EBOOK

Gesamtausgabe der Lehrhefte für Kabbala


€ 29,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Wie jeder weiß, der sich auch nur ansatzweise mit dem Thema schon beschäftigt hat, ist die Kabbalah äußerst komplex und schwer zu erlernen. Um einen Zugang zu ihr zu erhalten, wird zuerst das dafür erforderliche Grundwissen aufgebaut und anschließend das umfassende Hintergrundwissen über die Tragweite der Thematik vermittelt. Auch die neuesten Erkenntnisse aus den Wissenschaften fließen hier mit ein. Darüber hinaus wird ein System vermittelt das selbständige kabbalistische Analysen ermöglicht.

Inhaltsverzeichnis

Vorausbemerkung zu Thema und Struktur des Kursus
I. Woche - Die Anfertigung des Lebensbaumes * II. Woche - Das Symbolsystem * Das Hebräische Alphabet * Die 4 Elemente * Die Zeichen des Zodiak * Die Planeten unseres Sonnensystems * Die Sephiroth am Baum des Lebens * III. Woche - Kurze Hinweise zur Grammatik der hebräischen Sprache * Punktierungsregeln: * Aussprache: * Kurze Grammatikhinweise: * IV. Woche - Der Baum des Lebens
Vorbemerkung * I. Woche - Das magische Alphabet * Zur Bedeutung der Buchstaben * Übungsaufgaben * II. Woche - Symbollehre * Die in der Alchemie den Planeten zugeordneten Metalle sind: * Astrologie - Schlüsselwörter * Die Ordnung der Elemente sind: * Die 2 Säulen an den Seiten des Altars repräsentieren: * Die vier Welten der Kabbalah sind: * Die 10 Häuser oder Himmel von ASSIAH, der materiellen Welt sind: * Die 4 Farben sind: * Übungsaufgaben * III. Woche - Eine Grundlegende Einführung in die Kabbalah * Das Gleichgewicht der Sephiroth * IV. Woche - Das Sephirotische System * Die Bildung des Baumes des Lebens ist eine Kabbalistische Konzeption des schöpferischen Prozesses * Auflösung der Übungsaufgaben
Theorie 1. Woche: Das Hebräische Bibelwörterbuch * Theorie 2. Woche - Symbollehre * Die drei Teile der Seele * Die Unterteilung der Hebräischen Buchstaben * Planeten und deren Intelligenzen * Die göttlichen Namen der Sephiroth * Alchemistische Zuordnungen zu den Sephiroth * Tarot Zuordnungen * Die Qliphoth am Baum des Lebens * Theorie 3. Woche - Die Kabbalah - ein Metasystem I. * Was ist Kabbalah? - Das magische Alphabet * Der Baum des Lebens * Die Verschiedenen Prinzipien am Baum des Lebens * Der Aufbau des Universums und die Kabbalah - Was ist Kabbalah? * Theorie 4. Woche - Theorie 4. Woche - Die Kabbalah - ein Metasystem II. * Die Methode der Kabbalah * Die Philosophie der Kabbalah
Symbollehre 1. Woche - Die Geomantischen Zuordnungen * Magische Quadrate * Das Symbol des Merkur * Die Tarottrümpfe * Die Bedeutung der Astrologischen Symbole: * Theorie 2. Woche * Gematria * Notariqon * Theorie 3. Woche - Temurah * Kabbala der 9 Kammern - AIQ BKR * Anagramme * Die Tafel der Kombinationen von TzYRVPh * Theorie/Praxis 4. Woche - Die Verborgene Bedeutung der hebräischen Buchstaben * Die mystischen Lesearten der Buchstaben des Alphabetes * Eine Möglichkeit des praktischen Umgangs mit der Kabbalah * Meditationstechnik * Drachensitz * Anmerkung zum Asana: * Savasana * Meditation mit den Tarotkarten: * Meditationsobjekte * Anhang * Der Prophet Jeremia 25 - Die siebzigjährige Gefangenschaft bis zum Untergang Babels * Der Zornbrecher für alle Völker * Literaturhinweise
Vorbemerkung * AL Analyse - Was ist das "Liber Al vel Legis" * Die Grundbegriffe des Liber Al vel Legis * Eine andere Möglichkeit des Umgangs mit dem Liber AL * Meditation * Die Naturphilosophie des Liber Al * Das Gesetz der Freiheit * Die Scharlachfrau und das Tier * Eine Vertiefung des Konzeptes von Mann und Frau im Liber AL. - 418 - 666 * Der kabbalistische Umgang mit dem Liber Al * Symbollehre - Die Drei Schleier * Der vierbuchstabige Name * Der Tarot am Baum des Lebens * Namen und Zuordnungen zu den Tattwas * Alchemistische Symbole * Das Symbol des Salzes * Die 4 Welten und Elemente am Baum des Lebens * Die Kabbalah der 9 Kammern * Die Sprache * Denken und Wahrnehmung * Die Funktion der Sprache * Erkennen gleich Handeln * Verhaltensforschung * Die Informationsstufen * Transrationalität * Zukunft * Denken und Kommunikation * Der Mensch * Logik * Denken lernen * Verschiedene Anwendungen * Deutsche Kabbalah * Kabbalistische Überlegungen * Die Zahlenwerte * Das Buch der Zahlen und Buchstaben * Der Kabbalistische Schlüssel: TAROT * Entwicklung * Grundwissen * Die Bedeutung der Trümpfe * Die allgemeinen Bedeutungen der Zahlkarten * Die Bedeutung der Planeten * Die Tierkreiszeichen * Hier die Schlüsselwörter für die Tierkreiszeichen * TAROT und Kreise des Wissens * Die Beschreibung der Kreise des Wissens * Die 21 Subsysteme und ihre Zuordnung zum Tarot * Jenseits * Versuch des Übertrages der Deutschen Kabbalah * 1) Zuordnungen der Buchstaben: * Kabbalah der neun Kammern: * 2) Die Zuordnung des deutschen Alphabetes zu den ATU: * 3) Empirischer Test * Zum Thema Magie * Ziele * Antizipation - Verhalten - Validierung * Anhang - Mengentheoretische Grundbegriffe * Logische Operatoren * Relationsoperatoren der Element-Ebene * Verkettungsoperatoren der Element-Ebene * Relationsoperatoren der Mengen-Ebene * Element-Mengen Relation * Verkettungsoperatoren der Mengen-Ebene * Begriffsdefinitionen * Einführung in den Konstruktivismus * Ontologische Wirklichkeit * Sensorische Wirklichkeit * Erfahrungswirklichkeit * Erfahrungswelt - und nun? * Die (kontingente) Struktur unserer Erfahrungswelt * Das System Erfahrungswelt * Konstruktion der Möglichkeit von Wissen, Wahrheit und Erkenntnis * Die Konstruktion von Orientierungssystemen * Autonomie als Leitdifferenz von Orientierungssystemen * Autonomie und absolute Wahrheit schließen einander aus. * Die Verantwortung der Konstruktion von Erfahrung * Identität der Differenz und Differenz der Identität - die primären Prinzipien der Konstruktion von Wirklichkeit * Konstanz - ein sekundäres Konstruktionsprinzip * Literaturhinweise
Einführung in Autogenes Training * AT - Autogenes Training * Der Astralkörper * Materieller- und Astralkörper * Die Entspannungsstufen * Die fünf Stufen der Ekstase * Widerstände * AT-Versenkungszustand * Liegeposition (Savasana): * Wunscherfüllung mit Autogenem Training * Die Zielspezifikation * Hilfsmittel * Reframing * Test * Die Zielformel * Durchführung * Überblick * Deutung der Zukunft * Das 15er-Blatt * 1er- und 3er-Blatt: * Präkognition - Vorhersehen * Übung * Vorherbestimmung - Tarotische Sublimation * Der Trick * Zielformulierung * Modellbau mit Symbolen * Deutung und Nachkonstruktion * Präkognition und Konstruktion * Kurzfristige Vorherbestimmung * Längerfristige Manipulationen * Statements.

Portrait

Ralf Löffler, Jahrgang 1967 ist seit 1992 schriftstellerisch im Bereich Willensmetaphysik, Esoterik, Philosophie tätig. Er arbeitet an empirisch fundierten Modellen in der Grundlagenforschung der Esoterik und Parapsychologie.


EAN: 9783890943725
ISBN: 3890943721
Untertitel: Band 1 bis 12. Empfohlen von 0 bis 99 Jahren.
Verlag: Bohmeier, Joh.
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 286 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben