EBOOK

The Five People You Meet in Heaven


€ 8,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2004

Beschreibung

Beschreibung

Eddie is a wounded war veteran, an old man who has lived, in his mind, an uninspired life. His job is fixing rides at a seaside amusement park. On his 83rd birthday, a tragic accident kills him as he tries to save a little girl from a falling cart. He awakes in the afterlife, where he learns that heaven is not a destination. It's a place where your life is explained to you by five people, some of whom you knew, others who may have been strangers. One by one, from childhood to soldier to old age, Eddie's five people revisit their connections to him on earth, illuminating the mysteries of his "meaningless" life, and revealing the haunting secret behind the eternal question: "Why was I here?"
EAN: 9781401398033
ISBN: 1401398030
Untertitel: A Fable. 'Hyperion Books'. Sprache: Englisch.
Verlag: Hachette Book Group USA
Erscheinungsdatum: September 2004
Seitenanzahl: 196 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Book Lover - 06.12.2006, 16:00
Eine wirklich schöne Geschichte!
Eddie, der Wartungsmechaniker von einem Vergnügungspier, hat ein überwiegend sehr alltägliches Leben gehabt: Er hat im zweiten Weltkrieg gekämpft, entkam einem Kriegsgefangenenlager, heiratete dann seinen alte Liebe aus der Schule und arbeitete auf dem Pier. Genau dort stirbt er, als ein Teil eines Fahrgeschäftes herunterfällt und Eddie, bei dem Versuch ein kleines Mädchen zu retten, darunter begraben wird. Doch auf dem Weg in den Himmel begegnet er nun fünf Menschen, deren Leben er entscheidend mitgeprägt hat. Während sich Eddie zunächst auf ein Wiedersehen mit seinen Eltern und seiner Frau freut, begegnen ihm ganz andere Menschen ¿ Personen, an die er sich teilweise erst gar nicht erinnern kann. So erfährt der Leser im Laufe der Geschichte viel von Eddies Leben. Darüber hinaus steht bis zum Ende die Frage im Raum, ob Eddie das Leben des kleinen Mädchen retten konnte oder nicht. Auch wenn an einigen Stellen zu dick aufgetragene Weisheiten den einen oder anderen Leser abschrecken könnten ("All endings are also beginnings"; "The only time we waste is the time we spend thinking we are alone"; "The world is full of stories, but the stories are all one.") - es ist eine schöne Geschichte, die vielleicht auch zum Nachdenken anregt. Das Buch ist eine Mischung aus Fabel und persönlicher Lebensgeschichte, verknüpft mit ein paar Lebensweisheiten und der ewigen Frage nach dem Sinn des Lebens. Sehr empfehlenswert.