EBOOK

Kirche in der Zeitenwende


€ 23,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Die Kirchen in unseren pluralistischen Gesellschaften verfügen nicht mehr über ein Sinnstiftungsmonopol. Dennoch haben sie ein enormes Potenzial, Orte des Dialogs und der Orientierung zu bleiben. Dazu müssen sich die Kirchen über ihre Krise klar werden, gesellschaftliche Entwicklungen intensiv zur Kenntnis nehmen und inhaltlich und organisatorisch Reformen in Gang setzen.
Die Zukunft der Kirche entscheidet sich einerseits am Wandel ihrer Strukturen, vor allem aber muss die spezifische kirchliche Botschaft neu und verständlich formuliert werden. Die weit fortgeschrittene Säkularisierung in Mitteleuropa, gesellschaftlicher Wertewandel und Individualisierung der Lebenskonzepte machen die Notwendigkeit der Reform deutlich. Die Kirche kann sich zwischen einer gesellschaftlichen Nischenexistenz oder einer öffentliche Funktion für große Teile der Gesellschaft entscheiden.
Die gegenwärtige Zeitenwende birgt die Chance zur Neubestimmung des eigenen Selbstverständnisses und zu einer neuen Zukunftsorientierung der Kirche in sich. Bischof Hubert zeigt Strategien und Wege, wie diese Chance zu nutzen ist.


EAN: 9783892048282
ISBN: 3892048282
Untertitel: Gesellschaftlicher Wandel und Erneuerung der Kirche.
Verlag: Bertelsmann Stiftung
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 335 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben