EBOOK

Die strategische Ressource "Data Warehouse"


€ 54,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2004

Beschreibung

Beschreibung

In den letzten Jahren haben Unternehmen große Investitionen in Data Warehouse-Systeme getätigt, um das interne und externe Unternehmensgeschehen durch eine verbesserte Nutzung der bereits vorhandenen Daten transparenter zu machen. Der Akzent lag dabei auf dem technischen Aspekt. Caroline Wilmes, Helmut M. Dietl und Remco van der Velden analysieren das Data Warehousing aus betriebswirtschaftlicher Perspektive. Sie geben einen Überblick über die technologische Basis des Data Warehousing und die wesentlichen Grundlagen der betriebswirtschaftlichen Theorie des Resource-based view und präsentieren die Ergebnisse einer umfassenden Befragung von 40 Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Es wird deutlich, in wieweit durch den Einsatz eines Data Warehouse Wettbewerbsvorteile erzielt werden können.

Inhaltsverzeichnis

Ressourcen und Wettbewerbsvorteile: Anforderungen an erfolgreiche Data Warehouses

Theoretische Betrachtung des Data Warehouse-Einsatzes

Data-Warehouse-Einsatz: empirische Untersuchung

Überprüfung des Wettbewerbsvorteils

Portrait

:Caroline Wilmes, Dipl.-Kauffrau und Fachinformatikerin/Anwendungsentwicklung, ist als Beraterin bei einer großen deutschen Unternehmensberatung tätig.
Prof. Dr. Helmut M. Dietl ist Inhaber des Lehrstuhles für Services- und Operationsmanagement der Universität Zürich.
Remco van der Velden, Dipl.-Kfm. und M.A. International Economics, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation und Internationales Management, der Universität Paderborn.
EAN: 9783824480463
ISBN: 3824480468
Untertitel: Eine ressourcentheoretisch empirische Analyse. 2004. Auflage. Book.
Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Erscheinungsdatum: Februar 2004
Seitenanzahl: 188 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben