EBOOK

Der Tanz des Schmetterlings


€ 24,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

Deutschland im Jahr 1969: Als verbitterter und vom Leben enttäuschter Mensch trifft der junge Ingenieur Harry Baumann nach jahrelangem Auslandsaufenthalt im Kölner Raum ein, wo er im nahen Industriegebiet anstelle seines Vaters die Bauleitung einer Phosphoranlage übernehmen will. Doch der Job entpuppt sich als wahrer Alptraum: Skrupellose Vorgesetzte drängen auf die Einhaltung unrealistischer Termine, die Arbeiter leiden unter den unmenschlichen Bedingungen in den Konzernanlagen und dem ewigen Druck von oben. Nach dem ersten tragischen Todesfall unter den Beschäftigten wird die Situation noch gespannter, der Stress noch größer.Freude und Ablenkung von dieser Welt der Hektik und Intrigen findet Harry nur in der heimlichen Beziehung zu der Konzern-Sekretärin Jana, in die er sich schon nach kurzer Zeit leidenschaftlich verliebt. Doch über dem gemeinsamen Glück liegt von Anfang an ein Schatten: Jana ist verheiratet und nicht sofort bereit, ihre gesicherte Existenz aufzugeben. Zudem wehrt sich ihr Ehemann verzweifelt gegen den Verlust seiner Frau, und auch die Bardame Monique, die Harry seit Jahren liebt, will ihrer Konkurrentin nicht kampflos das Feld überlassen ...»Der Kuss des Schmetterlings« zeichnet auf erschütternd realistische und gleichzeitig faszinierende Weise das Leben eines Mannes nach, den sein Schicksal zu zerbrechen droht und die Liebe zurück ins Leben führt.

Portrait

H.Gossens, Jahrgang 1937, war lange Jahre in der Wirtschaft tätig. Im Jahr 2000 stieg er als techn. Leiter und Prokurist einer größeren mittelständischen Firma aus dem Berufsleben aus, um sich vorwiegend dem Schreiben zu widmen. Sein erster Roman "Der Tanz des Schmetterlings" erschien 2004. Danach schrieb er ein Theaterstück. Sein neuer Roman "Das Mädchen des Dekans" ist soeben erschienen. H. Gossens ist ein guter Kenner der Kirche und des kirchlichen Umfelds. Ein weiterer Roman ist in Vorbereitung. Neugierde, vielfältige Interessen und Neigungen prägten schon immer sein Leben. Besondere Vorlieben hat er für Politik und Wirtschaft, Kunstgeschichte, historische Bauten, Kunsterhaltung, Sport und Kochen. Aber das Schreiben ist sicher seine liebste Beschäftigung.Mit seiner Frau und einem Hund lebt er am Südrand von Aachen, nahe der Eifel. Von dort aus unternimmt er immer wieder kulturelle Studienreisen und Recherchen. Stand Juli 2007.
EAN: 9783833405259
ISBN: 3833405252
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben