EBOOK

Gemalte Wörter


€ 15,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

Kunst und Philosophie der Chinesen faszinieren seit jeher die westliche Welt, obwohl eines der wichtigsten Elemente seiner Kultur - Sprache und Schrift - den meisten Menschen außerhalb Chinas verschlossen bleibt.Dieses Buch eröffnet dem interessierten Leser einen ersten Zugang zur chinesischen Sprache. Es erläutert die 214 Grundzeichen der Schrift, indem es den Weg vom Bild zum Zeichen darstellt und die Bedeutung der einzelnen Begriffe innerhalb der chinesischen Vorstellungswelt erläutert.
EAN: 9783937715346
ISBN: 3937715347
Untertitel: 214 chinesische Schriftzeichen - Vom Bild zum Begriff. Ein Schlüssel zum Verständnis Chinas, seiner Menschen und seiner Kultur. Originaltitel: Caratteri Cinesi. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Marix Verlag
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 251 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Anna Eckner
Format: gebunden

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Lehrerbibliothek.de - 10.07.2007, 13:02
Tiefer Einblick in Chinas Denken und Kultur
Dieses bereits 1986 erschienene Buch behandelt die (ursprünglich) 214 Radikale ("Wurzelzeichen") des Chinesischen, das heißt die Schriftzeichen, aus denen alle anderen zusammengesetzt sind. Es behandelt sie aber nicht in der Reihenfolge, wie sie in einem chinesischen Wörterbuch angeordnet sind (numerisch), sondern etymologisch, also ausgehend von dem ursprünglichen Bild, aus dem das Zeichen entstand. Das macht dieses Buch so anschaulich und einzigartig, denn das den Menschen aus dem abendländischen Kulturkreis so schwierig erscheindende Chinesische wird so im Bild veranschaulicht. Ein Beispiel: Das (einfachste) Radikal "Mensch" (ren) geht zurück auf das Bild des Menschen als aufrecht stehendes Lebewesen - was ihn ja vor allen anderen Lebewesen auszeichnet. Jedem Schriftzeichen wird dabei eine Seite gewidmet, die das ursprüngliche Bild und die Entwicklung des Schriftzeichens veranschaulicht. Dazu erklärt ein Text die Bedeutung des Zeichens und einige Beispiele, wie es in einem zusammengesetzten (Bild-)zeichen enthalten ist; das Radikal "Mensch" neben einem Reisfeld bedeutet also z. B. "pachten". So hilft dieses Buch nicht nur denjenigen, die die chinesische Sprache lernen wollen, sondern auch allen, die es einfach nur spannend und bereichernd finden, ein wenig Einblick in das chinesische Denken und diese ganz andere Kultur zu erhalten.