EBOOK

Postmoderne


€ 21,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2004

Beschreibung

Beschreibung

Die Postmoderne modern unterrichten!

Würden Sie auch gerne Ihren Literaturunterricht auffrischen statt nur auf Altbewährtes zurückzugreifen?

Wollen Sie unverbrauchte Texte einsetzen?

Suchen Sie eine gute, aber auch prägnante Einführung in dieses Thema?

In diesem Buch erhalten Sie alle Materialien, um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, diese spannende und vielschichtige Zeitströmung selbsttätig zu entdecken. Dabei ist nicht nur "alles Text". Denn mit Hilfe der unterschiedlichsten Bereiche (Literatur, Lichtinstallationen, Design, Musik, ...) lernen die jungen Erwachsenen die Vielschichtigkeit dieses Themas kennen.

Die gewählten Texte stammen zum größten Teil von bekannten und renommierten zeitgenössischen Autoren wie Ulla Hahn, Christoph Ransmayr, Christa Wolf u. v. a. sowie von anderen Autoren, bei denen es sich lohnt, sie kennen zu lernen.

In einer kurzen Einführung erhalten Sie einen schnellen und wissenschaftlich fundierten Überblick über Grundfragen und Strömungen der Postmoderne. Dabei bleibt der konkrete Bezug auf die praktische Umsetzung durch diesen Lernzirkel stets präsent.

Nutzen Sie die Möglichkeiten, im Literaturunterricht auf der Höhe der Zeit zu sein!

Pressestimmen

Die Unterrichtshilfe beschäftigt sich mit den zentralen Kerngedanken der Postmoderne. Die vielfältigen Materialien bieten den Schülerinnen und Schülern unterschiedliche Zugangsmöglichkeiten, um sich der Postmoderne von verschiedenen Seiten zu nähern. Dabei benutzt die Autorin die Methode des Lernzirkels. So können sich die Lernenden in kleinen Einheiten und in ihrem eigenen Tempo dem Thema annähern. So soll sich von Station zu Station ein Gesamtbild ergeben. Eine interessante Unterrichtshilfe, die neben der theoretischen Aufarbeitung eine Fülle an Materialien bietet.
(Arthur Thömmes, Lehrerbibliothek.de, Juli 2004)
EAN: 9783403040194
ISBN: 3403040194
Untertitel: Ein Lernzirkel für die Sekundarstufe 2.
Verlag: Auer Verlag i.d. AAP LFV
Erscheinungsdatum: Juni 2004
Seitenanzahl: 103 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben