EBOOK

Mein Weg zurück ins Leben


€ 20,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2005

Beschreibung

Beschreibung

Am 28. Dezember 1992 verunglückt Therese Fürstin von Schwarzenberg beim Schilaufen auf der Turracher Höhe. Sie wird gegen einen felsigen Hang geschleudert und spürt einen furchtbaren Schmerz. Sie fühlt ein Summen im ganzen Körper, den Körper selbst spürt sie nicht mehr. Was man ihr nach dem Aufwachen aus der Narkose mitteilt, ist denkbar negativ: fünfter Halswirbel praktisch zerstört, Rückenmark komplett zerdrückt. Die Konsequenz: Querschnittgelähmt - ein Leben im Bett, günstigstenfalls im Rollstuhl. Sie ist nicht bereit, dieses Urteil als endgültig hinzunehmen. Es gelingt ihr, sich ihre innere Stärke zu bewahren und jene Kräfte in sich zu mobilisieren, die es ihr schließlich ermöglichen, zusammen mit ihren Ärzten erfolgreich um ihre Gesundung zu kämpfen.Bis dahin aber ist es ein langer Weg. Unablässig von Schmerzen geplagt, von Depressionen und Aggressionen gepeinigt, von endlosen Grübeleien und zerstörerischem Selbstmitleid befallen. Mehr als zwei Jahre nach dem Unfall ist Therese von Schwarzenberg - wider jedes Erwarten und in erstaunlichem Ausmaß - wieder gesundet. Ihr Weg von der "Ur-Wut" zur Akzeptanz ihrer Lebenssituation, Schritt für Schritt, mit vielen Rückschlägen, und doch den Sieg über sich selbst stets vor Augen, ist aufregender als jeder Abenteuerroman.

Portrait

Therese von Schwarzenberg wurde in Wien geboren. 1966 Promotion zum Doktor der Gesamten Heilkunde. 1967 Heirat mit Karl Fürst von Schwarzenberg, 1974 praktische Ärztin, 1981-83 Ausbildung in Homöopathie bei Prof. Dorcsi; Eröffnung einer eigenen Praxis, mit vorwiegender Ausrichtung auf die homöopathische Heilmethode.
Ende 1992 abrupte Unterbrechung sämtlicher medizinischer und anderer Aktivitäten durch einen schweren Schiunfall, welcher mit seinen gravierenden Folgen Inhalt des vorliegenden Buches ist.

EAN: 9783850521840
ISBN: 3850521842
Untertitel: Bericht einer Ärztin.
Verlag: Ibera Verlagsges. Mbh
Erscheinungsdatum: November 2005
Seitenanzahl: 248 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben