EBOOK

Stoff- und Wasserhaushalt in Einzugsgebieten


€ 56,95
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

In diesem Band werden die wichtigsten Charakteristika von Flusseinzugsgebieten behandelt - Kleineinzugsgebiete und mesoskalige Einzugsgebiete, Abflussdynamik, Stofftransport und Stoffausträge, Einfluss von Hochwasserereignissen in unterschiedlichen Raumskalen, Sickerwasserraten sowie eine mesoskalige Landschaftsanalyse. Dabei wird gezeigt, wie auf unterschiedlichen Skalenniveaus differenzierte Fragestellungen entstehen und mit einem angepassten Methodenspektrum beantwortet werden können. Darüber hinaus behandeln mehrere Beiträge explizit die Vorgaben der EU-WRRL aus umweltökonomischer Sicht. Kommunalpolitiker, Raum- und Landschaftsplaner, Naturschutzbeauftragte sowie Juristen, Ökonomen und Umweltwissenschaftler, die mit der Umsetzung der EU-WRRL betraut sind, erhalten mit diesem Band wichtige Entscheidungshilfen. Die Fallbeispielsammlung ist sowohl für Praktiker als auch für Wissenschaftler und Studierende von hohem Nutzen.

Inhaltsverzeichnis

Kleineinzugsgebiete.- Pedologische und geomorphologische Bedingungen und Prozessdynamik in Wassereinzugsgebieten: Bedeutung für den Gewasserschutz im Lichte der EU-Wasserrahmenrichtlinie.- Lateraler Wasserflufß in Hangsedimenten unter Wald.- Wasser- und Stoffbilanzen kleiner Einzugsgebiete im Schwarzwald und Osterzgebirge - Einfliisse sich verändernder atmosphärischer Einträge und forstlicher Bewirtschaftung.- Abflussdynamik.- Untersuchungen zur Abflussdynamik in Einzugsgebieten.- Raum-zeitliche Untersuchung von Trockenwetter-Abflusskomponenten in einem heterogenen Einzugsgebiet.- Abflussdynamik und Stotfftransport - Methodische Aspekte der Datenerhebung zur Stofffrachtberechnung in Gewässereinzugsgebieten am Beispiel der Weida, Sachsen-Anhalt.- Hochwasserereignisse in unterschiedlichen Raumskalen - eine Untersuchung des gelösten und partikulären Stofftransports in heterogenen Einzugsgebieten.- Einzugsgebiete auf der Mesoskala.- Die EU-Wasserrahmenrichtlinie in ihrer Bedeutung für die Forschung zu mesoskaligen Einzugsgebieten.- Standortdifferenzierte Abschätzung von Sickerwasserraten in einem planungsrelevanten Maßstab - Regionale Betrachtungen des Bodenwasserhaushaltes.- Mesoskalige Landschaftsanalyse auf Basis von Untersuchungen des LandschaftshaushaItes: Probleme und hierarchische Losungsansatze am Beispiel von Flusseinzugsgebieten.- Diffuse und punktuelle Stiekstoffausträge in die Gewässer der mittleren Mulde.- Stichwortverzeichnis.- Die Autoren.
EAN: 9783540208167
ISBN: 354020816X
Untertitel: Beiträge zur EU-Wasserrahmenrichtlinie und Fallbeispiele. 2004. Auflage. Book.
Verlag: Springer
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 264 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben