EBOOK

Michel Foucault: Pädagogische Lektüren


€ 39,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2004

Beschreibung

Beschreibung

Michel Foucault entwickelt sich gegenwärtig zweifellos zu einer der neuen Bezugsgrößen des pädagogischen Diskurses: Nach einer langen Phase großer Widerstände innerhalb der deutschsprachigen Erziehungswissenschaft werden jetzt die materialgesättigten Untersuchungen der komplizierten Verflechtungen von Wissensformen, Machttypen und Subjektivierungspraktiken immer häufiger zum Anlass, neue Reflexionsformen zu erproben. Vor diesem Hintergrund präsentiert der Sammelband grundlegende erziehungswissenschaftliche Beiträge, die das Anregungspotential der Arbeiten Michel Foucaults nutzen und Erziehungspraktiken, Bildungsprozesse und Lernvorgänge auf veränderte Weise in den Blick nehmen.

Inhaltsverzeichnis

Zwischen Wahrheit und Ideologie: methodologische Herausforderungen - Zwischen Freiheit und Macht: grundbegriffliche Sondierungen - Zwischen Hervorbringung und Unterwerfung: Subjektivierung und Gouvernementalität in pädagogischer Perspektive. Mit Beiträgen von: Nicole Balzer, Rita Casale, Gesa Heinrichs, Hans-Christoph Koller, Roswitha Lehmann-Rommel, Andrea Liesner, Jenny Lüders, Jan Masschelein, Käte Meyer-Drawe, Ludwig Pongratz, Roland Reichenbach, Norbert Ricken, Markus Rieger-Ladich, Dirk Rustemeyer, Alfred Schäfer, Gabriella Schmitz, Michael Wimmer

Portrait

Dr. phil. Norbert Ricken ist Privatdozent am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Dr. phil. Markus Rieger-Ladich ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Erziehungswissenschaft der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Pressestimmen

"Der [...] Sammelband bietet einen vorzüglichen Überblick über den Stand der gegenwärtigen erziehungswissenschaftlichen Foucaultrezeption, die über eine beträchtliche Spannweite verfügt." Zeitschrift für Sozialpädagogik, 01/2007
EAN: 9783810041371
ISBN: 3810041378
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: September 2004
Seitenanzahl: 316 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben