EBOOK

Bildverarbeitung für die Medizin 2004


€ 89,95
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

In den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bldverarbeitung für die Medizin" durch erfolgreiche Veranstaltungen etabliert. Ziel ist auch 2004 wieder die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse und die Vertiefung der Gespräche zwischen Wissenschaftlern, Industrie und Anwendern. Die Beiträge dieses Bandes - einige in englischer Sprache - behandeln alle Bereiche der medizinischen Bildverarbeitung, u.a.: Patientenspezifische Simulation und Planung, Computerunterstützte Diagnose, Biomechanische Modellierung, Bildverarbeitung in der Telemedizin, Roboter und Manipulatoren, Chirurgische Simulatoren.

Inhaltsverzeichnis

Medizinische Anwendungen I.- V01 Quantitative in vivo Analyse fragmentierter Gelenkknorpel mit der MRT.- V02 Fast Detection and Processing of Arbitrary Contrast Agent Injections in Coronary Angiography and Fluoroscopy.- V03 Vergleich digitaler Angiographie versus hochauflösender Computertomographie.- V04 Lineare Farbkorrektur zur automatischen Gewebeerkennung in der Endoskopie des Ösophagus.- P01 Benutzeradaptive videobasierte Erfassung der Mimik als Interface fur motorisch eingeschrãnkte Personen.- P02 Bilddaten-gesteuerte Punktionen zur perkutanen Sklerosierungstherapie vaskularer Malformationen der Orbita.- S01 Computerunterstützte Prothesenkonstruktion mittels statistischen Formmodells bei Beckenresektionen.- Segmentierung I.- V05 Effiziente Segmentierung von MRT-Perfusionsdatensätzen der Lunge.- V06 Fully-Automatic Labelling of a Selected Aneur ysm for Volume Estimation.- V07 Segmenting the Mastoid: Allocating Space in the Head for a Hearing Aid Implantation.- VOS Topologically Correct Extraction of the Cortical Surface of a Brain Using Level-Set Methods.- P03 Semiautomatische Segmentierung dreidimensionaler Strukturen des Gehirns mit Methoden der dynamischen Programmierung.- S02 Fast and Accurate Interactive Image Segmentation in the GeoMap Framework.- P04 Automatic Segmentation and Classificat ion of Fundus Eye Images for Glau coma Diagnosis.- 3D I.- V09 Quantification of Tumour Invasion Fronts Using 3D Reconstructed Histological Serial Section.- V10 Über die Qualität einer 3D Weichgewebeprädiktion in der Gesichtschirurgie.- V11 4D Rekonstruktion kardiologischer Ultraschalldaten.- V12 3D Parametric Intensity Models for Accurate Segmentation and Quantification of Human Arteries.- Methodik I.- V13 Prospektive Kompensation von Kopfbewegungen mit den Gradienten des MR-Tomographen.- VI4 Unterdrückung von Streust rahleffekten in dynamischen SPECT Aufnahmen.- VI5 Ein lokal-adaptives Ähnlichkeitsma? als Kriterium der hierarchischen Regionenverschmelzung.- V16 Ein Werkzeug zur effizienten Quantifizierung des Ansprechens von Lungenmetastasen auf Chemotherapie.- P05 Genauigkeit und Generalisierbarkeit kant enlistenbasierter Korrelationsverfahren im Vergleich zu grauwertbasierten Verfahren.- P06 Zeitbedarf des Algorithmus für die Berechnung des gefä?freien Gebietes.- Medizinische Anwendungen II.- V17 Analyse von Bronchien in der Multislice-CT.- V18 Veränderungen zentraler sensomotorischer Hirnfunktionen nach Alkoholzufuhr.- V19 Robotergestütztes Assistenzsystem zur medizinischen Navigation.- V20 Rekonstruktion des Oberflächenreliefs pigment ierter Hautmale durch photometrisches Stereo.- P07 Nicht-lineare Texturma?e basierend auf den Minkowski-Funktionalen in 3D: Vorhersage der Bruchlast trabekulärer Knochenpräparate durch Strukturalanlyse hochauflösender MR-Aufnahmen.- P08 Einsatz der Protonen-MR-spektroskopischen Bildgebung zur Zielvolumenbestimmung in der Strahlentherapieplanung bei glialen Hirntumoren.- P09 Ein generisches Interaktionskonzept mit Undo für die medizinische Bildverarbeitung.- Segmentierung II.- V21 Segmentierung des linken Ventrikels in 4d-dSPECT-Daten mittels Frei-Form-Deformation von Superellipsoiden.- V22 Semi-automatische Segmentierung von Risikoorganen mit Hilfe von aktiven Konturmodellen für die adaptive Therapieplanung.- V23 Empirische VergleichsmaBe fiir die Evaluation von Segmentierungsergebnissen.- V24 Kantenerhaltende Glättung medizinischer Bilddaten zur Optimierung automatischer Segmentierungsverfahren.- P10 Entwicklung eines halb automatischen Algorithmus zur Segmentierung von Lebermet astasen.- P11 Detektion von Kanten lebender Knochenzellen in vitro.- P12 Merkm alsgesteuerte Segmentierung in der medizinischen Mustererkennung.- Visualisierung.- V25 Visualisierung von Gefä?systemen mit Convolution Surfaces.- V26 Bildanalyse und Visualisierung für die Planung von Nasennebenhöhlen-Opera tionen.- V27 Distance Based Enhancement for Focal Region Based Volume Rendering.- V28 Vollständige Rekonstruktion eines Rattenhirns aus hochaufgelösten Bildern von histologischen Serienschnitten.- P13 Construction of Cardiac Anatomical Models Using Deformable Model Methods.- S03 Visualisierung von Halswirbelmobilitäten für die Funktions-Diagnostik.- Computergestiitzte Navigation.- V29 Ein System zum navigierten Schneiden unter Ultraschallkontrolle.- V30 Multimodale Neuronavigation in der resektiven Epilepsiechirurgie.- V31 Ein neues algorithmisches Verfahren zur Fluoroskopie-basierten Neuronavigation.- V32 Specifying 3D Tracking System Accuracy.- P14 Ein tetraoptisches Kamerasystem für die medizinische Navigation.- PI5 Evaluierung von Ansätzen der Bewegungsdetektion und -verfolgung sedierter Patienten.- PI6 Kalibrierung einer Stereo-Durchsichtbrille in einem System der erweiterten Realität.- Operationsplanung.- V33 Ein Tubusadapter zur Navigation eines dentalen Röntgengerätes.- V34 Erstellung von normativen Formdaten zur Unterstützung der Planung chirurgischer Eingriffe am Schädelknochen.- V35 Prototyping a Planning System for Orbital Reconstruction.- Herzkranzgefäßbaums für die prä- und post-operative Diagnose.- P18 Augmented Reality Based Measurement Tools for Liver Surgery Planning.- Registrierung I.- V36 Erste Evaluierung eines modellbasierten Registrierungsalgorithmus für Röntgenmammogramme und MR-Volumen der Brust.- V37 Nicht-lineare voxelbasierte Registrierung unter Einb eziehung von Differentialeigenschaften.- V38 Nichtlineare Registrierung von Gefä?modellen aus MR/CT mit intraoperativem.- P19 Eine flexible Registrierungsumgebung für die Neurochirurgie 3D Ultraschall.- P20 Korrektur der Kopfbewegung während einer PET-Untersuchung - ein spezielles Problem der Bildregistrierung.- P21 Parametrisierung evolutionärer Strategien für die Registrierung von Wirbelknochen in Ultraschall und CT-Daten.- Computergestützte Intervention.- V39 Fusion von Lichtfeldern und CT-Daten für minimal-invasive Operationen.- V40 Computerunterstützte Gefä?analyse für die interventionelle Anwendung.- V41 Navigierte bilddatenbasierte minimal invasive Knochentumorexzision an der temporoparietalen Schädelbasis.- P22 Adynamische Referenzierung für markerlose navigationsgestützte Eingriffe im Bereich des Unterkiefers und der Mundhöhle.- Informationssysteme I.- V42 LiverLine - ein webb asiertes Informationssystem für die computergestütz te Leberoperationsplanung.- V43 Automatic ROI Size Selection and Parameter Initialization for Model-Based Localization of 3D Anatomical Point Landmarks.- V44 Optimierung eines konnektionistischen Graphmatchers zum inhaltsbasierten Retrieval medizinischer Bilder.- P23 Entwurf einer IT-gestützten Balanced Scorecard zum medizinischen Qualitätsmanagement: Verwendung von UML, XML und Java.- P24 Verteilte Bearbeitung inhaltsbasierter Suchanfragen an ein medizinisches Bildarchiv.- P25 Integration einer automatischen Archivierungskomponente für kardiologische Magnetresonanz-Aufnahmen in ein medizinisches Dokumentationssystem.- Methodik II.- V45 Validierung von Strömungssimulationen in kardiovaskulären Anwendungen.- V46 Computergestützte Auswertung von Protein-Interaktions-Screens.- V47 Classification of Medical Images Using Non-linear Distortion Models.- V48 Fast and Robust Quantification of Parahippocampal Atrophy via Temporal Horn Index.- P26 Ergebnisse eines neuen Kalibrier-Algorithmus für Augmented-Reality-Systeme mit hohen Genauigkeits-Anforderungen.- P27 Effiziente Verarbeitung von Gefä?graphen auf Basis von Open-Source Frameworks.- P28 Bildverbesserung endoskopischer Videosequenzen in Echtzeit.- P29 Analyse der Kernstrukturen in zytopathologischen Mikroskopbildern.- P30 Echtzeit-Röntgenbildverarbeitung mit Standardhardware.- S04 JAMIP.- 3D II.- V49 Intensity-Based 3D-Reconstruction of Non-rigid Moving Stenosis from Many Angiographies.- V50 Genauigkeit der CT-basierten Modellerstellung des menschlichen Schädels.- V51 Präzise Volumetrie in der Leberchirurgie.- V52 Ultraschallwandler-Array-Systeme für die 3D Ultraschall Computertomographie.- P31 Registrierung und 3D-Rekonstruktion histologischer Schnitte als Grundlage eines operativen Behandlungskonzeptes bei Lippen-, Kiefer-Gaumenspalten.- S05 Platform Independent Visualization of DICOM-Datasets in 3-D VisualMediJa.- Informationssysteme II.- V53 Ein Bildverarbeitungssystem für die automatisierte Vermessung und quantitative Verlaufsdokument ation von pleuralen Verdickungen.- V54 Ein Fallbasiertes Lernsystem für die Behandlung von Lebertumoren.- V55 Schneller Aufbau medizinischer Diagnosesysteme mit ICE.- Registrierung II.- V56 Fast Computation of Mutual Information in a Variational Image Registration Approach.- V57 Ein automatisches Registrierungsverfahr en für intraoperative CT-Bilddaten.- V58 Automatische Anpassung von vordefinierten Bildergalerien an individuelle Datensätze beim direkten Volume Rendering von CT-Daten.- P32 Postoperative Prothesenregistrierung in MRT Bildern.- P33 Informationsoptimierte Merkmale zur Grobregistrierung von Freiform-Flächen.- P08 Beschleunigte automatische CT/PET-Registrierung basierend auf par tiellem Volumen-Matching und Mutual Information.- Kategorisierung der Beiträge.- Autorenverzeichnis.- Stichwortverzeichnis.
EAN: 9783540210597
ISBN: 3540210598
Untertitel: Algorithmen - Systeme - Anwendungen. 'Informatik aktuell'. 2004. Auflage. Book.
Verlag: Springer
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 512 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben