EBOOK

N


€ 8,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Dieter Kühn erzählt das Leben Napoleon Bonapartes von der Geburt bis zur Machtübernahme im Jahr 1799. Doch Kühn schreibt keine einfache Biographie des ehrgeizigen französischen Generals, sondern eine brillante Erzählung, die zugleich ein spannendes Gedankenspiel ist. Kühn hebt die Grenzen zwischen Möglichkeit und Realität auf und schildert Alternativen zum tatsächlichen Leben Napoleons. Hätte Napoleon auch ein Geistlicher werden können oder ein einfacher Landwirt? Hätte er eine andere Rolle bei der Französischen Revolution spielen können? Kühns Buch, in dem sich große Imaginationskraft und ein klarer Blick auf die Geschichte vereinen, ist ein Meisterwerk historischen Erzählens - ein Buch, in dem man weit mehr erfahren kann als in Geschichtsbüchern zu lesen ist.

Portrait

Dieter Kühn, geboren 1935 in Köln, starb im Juli 2015 in Brühl. Zu seinen Werken gehören große Biographien (über Clara Schumann, Maria Sibylla Merian, Gertrud Kolmar), hoch gerühmte Übertragungen aus dem Mittelhochdeutschen (>Der Parzival des Wolfram von Eschenbach<, >Neidhart und das Reuental<, >Tristan und Isolde des Gottfried von Straßburg<, >Ich Wolkenstein<), Romane (>Geheimagent Marlowe<), historisch-biographische Studien (>Schillers Schreibtisch in Buchenwald<) und Erzählungsbände (>Ich war Hitlers Schutzengel<). Zuletzt erschienen die beiden autobiographischen Bände >Das Magische Auge< und >Die siebte Woge< sowie ein Band mit Theaterstücken (>Spätvorstellung<).
EAN: 9783596165469
ISBN: 3596165466
Untertitel: Roman. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 118 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben