EBOOK

Ich träumte von Solferino


€ 26,50
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
April 2004

Beschreibung

Beschreibung

Wien, Beginn des 21. Jahrhunderts. Günther von Spielvogel, erfolgreicher Manager in einer Werbeagentur, waschechter Baron, glühender Monarchist und besessener Sammler von Antiquitäten, ersteht auf einem seiner Streifzüge durch die Wiener Antiquitätenläden einen wertvollen Säbel. Bei seiner immer intensiver werdenden Beschäftigung mit der Geschichte der Waffe und seiner Besitzer, einer ganzen Generation von Soldaten, die für ihren Kaiser kämpften, wird er immer tiefer in die lang zurückliegenden Ereignisse der Schlacht bei Solferino gezogen und gerät immer öfter in geheimnisvolle und erschreckende Träume, derer er sich auch bei Tag kaum mehr erwehren kann...

Portrait

Werner A. Prochazka, geboren am 10. Juni 1965 in Wien, absolvierte 1983 eine kaufmännische Lehre, verkaufte Büromaschinen, war 1986 Soldat für die vereinten Nationen, durchlief eine Ausbildung zum Werbekaufmann, gründete eine Presseagentur und schrieb für eine Tageszeitung. Seit 1988 führt er ein Unternehmen, welches sich mit angewandter Schädlingsbekämpfung beschäftigt. Österreichische Geschichte ist sein Steckenpferd.
EAN: 9783833408854
ISBN: 3833408855
Untertitel: HC gerader Rücken mit Schutzumschlag.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: April 2004
Seitenanzahl: 312 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben