EBOOK

Weiter leben. Erläuterungen und Dokumente


€ 4,60
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2004

Beschreibung

Beschreibung

Ruth Klügers autobiographisches Werk 'weiter leben' gehört jenen wichtigen Titeln der sog. "Erinnerungsliteratur", die neben dem 'Tagebuch der Anne Frank' auch in die Schulen Eingang gefunden haben. Sascha Feuchert, Mitarbeiter der Arbeitsstelle Holocaust-Literatur in Gießen, erschließt den Text in Einzelstellenkommentaren, bietet interessante Quellentexte und fasst die Forschung zum Thema zusammen.

Portrait

Ruth Klüger, 1931 in Wien geboren, wurde als Kind in die Konzentrationslager Theresienstadt, Auschwitz-Birkenau und Christianstadt verschleppt. Nach Ausbruch und Flucht mit ihrer Mutter und Pflegeschwester emigrierte sie in die USA, studierte Germanistik und Anglistik und lebt als Literaturwissenschaftlerin in Irvine/Kalifornien - mit einem zweiten Wohnsitz in Göttingen. Mit ihrer ersten literarischen Veröffentlichung, 'weiter leben' fand Ruth Klüger überwältigendes Echo bei Kritik und Publikum. Auszeichnungen u.a.: Rauriser Literaturpreis, Grimmelshausen-Preis, Marie-Luise-Kaschnitz-Preis, Prix Mémoire de la Shoa, Preis der Frankfurter Anthologie, Thomas-Mann-Preis der Stadt Lübeck, Roswitha-Preis, Lessing-Preis des Freistaates Sachsen und Theodor Kramer Preis für Schreiben im Widerstand und im Exil.
EAN: 9783150160459
ISBN: 3150160456
Untertitel: 'Reclam Universal-Bibliothek'. 10 Abbildungen.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Erscheinungsdatum: Dezember 2004
Seitenanzahl: 174 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben