EBOOK

Kleine Morde GmbH


€ 20,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
April 2004

Beschreibung

Beschreibung

Wann hatten Sie zum letzten Mal den Wunsch, jener böse Mitmensch möge auf der Stelle tot umfallen? Es ist nicht geschehen? Dann sollten Sie die Praxis des berühmten Psychotherapeuten Professor Knall aufsuchen. Seitdem er suggeriert, seinen Klienten ihre Plagegeister vom Halse zu schaffen, kann er sich vor Kunden kaum noch retten. Natürlich meint er es mit seiner Offerte nicht ernst. Dennoch geschehen die kleinen Morde immer wieder. Ängste vor den Geistern, die er einst rief, verdrängt er hinter einem Verhau selbst gebastelter Argumente. Doch eines Tages steht vor ihm die nackte Wahrheit und fordert unerbittlich Kompensation.Die Kunden, die den Professor mit ihren ungeheuerlichen Anliegen aufsuchen, sind Menschen wie du und ich, auch jene, die diese Kunden so gerne entsorgt haben wollen. Es könnte also geschehen, dass sich ein Leser wiedererkennt. Machen Sie sich bei der Lektüre also auf einiges gefasst. Nur sagen Sie nicht, es hätte Sie niemand gewarnt!

Portrait

Der Autor Wilfried Lemm, Jahrgang 1944, studierte an der TU Berlin Ingenieurwissenschaf-ten mit dem Schwerpunkt Chemie. Das spätere Berufsumfeld, Biomedizinische Technik, Technik im Dienst der Medizin, erforderte eine gründliche Beschäftigung mit den biologi-schen und medizinischen Wissenschaften. Eine Reihe merkwürdiger persönlicher Erlebnisse, zahlreiche Reisen und Begegnungen öffneten ihm die Gedankenwelt fernöstlicher Lehren und Philosophien. Die vielen offenen und ungeklärten Fragen in der Darwin'schen Evolutionstheorie, wie auch die Erkenntnisse aus der modernen Gehirnforschung und ganz besonders die unerwarteten Ergebnisse aus dem Human Genom Project müssten zwangsläufig zu einem veränderten Weltbild führen. Das scheinbar so festgefügte Gebäude der Naturwissenschaften hat jede Menge Unzulänglichkeiten und lässt trotz modernster Forschung so manche einfache Frage unbeantwortet. Das Mainstreamdenken scheint unüberwindbar, wird aber unweigerlich in eine Sackgasse führen. Der Autor widerspricht scheinbar unauflösbaren Denkmustern und offensichtlichen Heucheleien. Er versucht, wirkungslosen und fehlgelenkten Aktionismus zu hinterfragen und aufzubrechen. Der Autor will anregen, vielleicht auch aufregen, auf alle Fälle aber beleben.
EAN: 9783833410468
ISBN: 3833410469
Untertitel: Die geniale Geschäftsidee des Professor Dr. Josef Knall. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: April 2004
Seitenanzahl: 280 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben