EBOOK

Light on Snow


€ 30,49
 
gebunden
Lieferbar innert 2 Wochen
Oktober 2004

Beschreibung

Beschreibung

A New York Times Bestseller
The events of a December afternoon, during which a father and his daughter find an abandoned infant in the snow, will forever alter the 11-year-old girl's understanding of the world and the adults who inhabit it: a father who has taken great pains to remove himself from society to forget an unthinkable tragedy behind him; a young woman who must live with the consequences of her terrible choices; and a detective whose cleverness is exceeded only by his sense of justice. Written from the point of view of 30-year-old Nicky as she recalls the vivid images of that fateful December, her tale is one of love and courage, of tragedy and redemption, and of the ways in which the human heart always seeks to heal itself.
EAN: 9780316000710
ISBN: 031600071X
Untertitel: Large Print. Sprache: Englisch.
Verlag: LITTLE BROWN & CO INC
Erscheinungsdatum: Oktober 2004
Seitenanzahl: 368 Seiten
Format: gebunden

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Book Lover - 05.12.2006, 19:09
Emotionaler Roman mit Tiefgang
Als Nicky und ihr Vater ein gerade geborenes Baby im Schnee finden, können sie ihren Augen kaum glauben. Wo ist die Mutter? Wieso nur hat sie es im Schnee zurückgelassen? Das ungleiche Paar rettet das Baby, gerät aber sogleich in Verdacht, es ausgesetzt zu haben ¿ mehrfach müssen sie sich mit der Polizei und aufwühlenden Fragen auseinander setzen. Die 12-jährige Nicky ist mit ihren Gefühlen schier überfordert. Auch ihr Vater, ein gerade verwitweter Mann, kann den Emotionen, die dieses Ereignis heraufbeschwört, nicht gut standhalten. Einfühlsam und zart nähert sich dieser Roman Themen wie Trauer und Trauerbewältigung sowie den Fragen des Erwachsen-Werdens. Im Mittelpunkt dieses packenden und emotionalen Werks steht das Thema Entscheidungen ¿ wann muss man welche treffen? Wen werden sie verletzen? Ist jede Entscheidung weitreichend und automatisch einschneidend? Als Leser verfolgt man gebannt der Geschichte dieser großartig geschilderten Figuren, die mit jedem Buchstaben stärker und stärker zum Leben erwachen.