EBOOK

St. Martinus Pfalzdorf 1804 - 2004


€ 12,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2004

Beschreibung

Beschreibung

Pfalzdorf verdankt seine Ursprung Pfälzer Auswanderern, die im Jahre 1741 ursprünglich nach Amerika wollten, um dort ihren protestantischen Glauben in Freiheit leben zu können. So weit aber kamen sie nicht. Bedingt durch widrige Umständen waren sie am Ende froh, sich auf der sogenannten "Gocher Heide" niederlassen zu können. Anfang der fünfziger Jahre des 18. Jahrhunderts entstanden zwei Kirchengemeinden: die lutherische und die reformierte. Pfalzdorf als Kommune bekam 1799 die Eigenständigkeit. Die Gründung der katholischen Pfarrgemeinde erfolgte im Jahre 1804. Die Kirche, gebaut mit den Materialien des in der Säkularisation aufgehobene Klosters Graefenthal, bekam das Patronat des hl. Martinus. Maria Huismann hat die Materialien des Pfarrarchivs gründlich gesichtet. Sie erzählt die Geschichte der Pfarrgemeinde St. Martinus von den Anfängen bis in die heutige Zeit.
EAN: 9783833411915
ISBN: 3833411910
Untertitel: Die Geschichte einer Pfarrei am unteren Niederrhein. Paperback.
Verlag: Books on Demand GmbH
Erscheinungsdatum: Mai 2004
Seitenanzahl: 180 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben