EBOOK

Das Falkenschloss


€ 7,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Nur mit einer trickreichen List kann der finstere Magier Maluban überführt werden. Im Mittelalter war noch richtig was los - Ritter, Burgen, Hexen. Das alles will Jonas in Wirklichkeit erleben. Als er eines Tages eine alte Ruine besichtigt, trifft er einen rätselhaften Mann. 'Ich werde dir deinen Wunsch erfüllen', verspricht ihm der Alte. 'Du wirst mir helfen, eine schwierige Aufgabe zu lösen.' Und ehe sich Jonas versieht, befördert der Mann ihn per Mausklick ins Mittelalter.Aus Jonas Traum wird ein Albtraum. Längst wollte Jonas zurück sein. Besorgt macht sich seine Schwester Johanna auf die Suche nach ihm und begegnet dem alten Mann. Entsetzt starrt sie in den Computer. Da steht Jonas im Beinkleid, Samtwams und Stulpenstiefel inmitten einer Jagdgesellschaft. Die Tore des Kastells öffnen sich und Reiter, Fußvolk und Hunde strömen ins Freie. Kann Johanna ihren Bruder retten? In einem Wirbel von Farben wird sie in das Kastell hineingezogen und findet sich in der Küche unter den Mägden wieder. Fackeln erleuchten den Burghof und Gaukler geben eine Vorstellung. Da entdeckt Johanna ihren Bruder. Maluban, der finstere Berater des Herzogs, hat ihn in einem winzigen Käfig eingesperrt. Mit Hilfe seiner Schwester und dem Falkenjungen Guntram gelingt Jonas die Flucht. Aber der Magier folgt ihrer Spur. Die Lage scheint aussichtslos. Sie müssen versuchen, hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen. Erst dann können sie zurück in ihre Welt gelangen.

Portrait

Tilde Michels (1920-2012) wurde in Frankfurt am Main geboren, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Nach dem Abitur besuchte sie zunächst ein Fremdspracheninstitut für Englisch und Französisch in Hamburg und ging anschließend nach Großbritannien und Frankreich. Danach lebte die renommierte Autorin viele Jahre in München.
Tilde Michels ist vor allem als Bilder- und Kinderbuchautorin bekannt geworden, sie hat sich aber auch durch zahlreiche Übersetzungen aus dem Englischen und Französischen einen Namen gemacht. Ihr Oeuvre umfasst weit mehr als 50 Titel. Ihre Werke wurden ins Amerikanische, Englische, Japanische, Niederländische, Französische, Norwegische, Dänische, Finnische und Spanische übersetzt und mit vielen Preisen bedacht, mehrere Bände wie das beliebte Bilderbuch >Es klopft bei Wanja in der Nacht< (dtv junior 7986) standen in der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis.
Am bekanntesten ist wohl ihr >Kleiner König Kalle Wirsch< (dtv junior 70134), der mit der Augsburger Puppenkiste verfilmt wurde und immer wieder im Kinderfernsehen zu sehen ist. Tilde Michels starb im Oktober 2012 in München.

Herbert Ossowski urteilt über ihr Werk:
»Tilde Michel schreibt hauptsächlich für Kinder bis zwölf Jahren. Ihre Themen umfassen die Umwelt der Lesezielgruppe im engeren und erweiterten Sinne, angefangen von der Familie, dem engeren Kreis, übergehend in die Freundschaft und die Natur. (...) Die Autorin hat eine Vorliebe für Fantastisches und Märchenhaftes, lässt jedoch nie die >begreifbare Welt< der Kinder aus den Augen. Die Erlebnisse ihrer Figuren halten sich stets am Kinderverhafteten auf, helfen Ängste abbauen und beziehen Wünsche, Hoffnungen und Vorstellungen der Lesekinder ein. Das erklärt wohl den großen Erfolg der Bilder- und Kinderbücher.«
(Herbert Ossowski: Tilde Michels, in: Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. Teil 1, Autoren. Grundwerk 1995)

Tilde Michels ist auch eine im Unterricht gern gelesene Autorin.

Tilde Michels - ein Steckbrief

Welches Kindheitserlebnis werden Sie nie vergessen?
Einen Blumendiebstahl, bei dem wir zu dritt das Tulpenbeet eines Nachbarn kahl gepflückt haben und dafür von den allen Leuten in der Straße geächtet wurden.

Welche Jugendeindrücke haben Ihr späteres Leben mitbestimmt?
Nichts Eindeutiges. Die Familie, die Freunde und natürlich auch der Krieg.

Welchen Berufswunsch hatten Sie in Ihrer Jugend?
Theaterspielen und Schreiben.

Welchen Beruf haben Sie tatsächlich ergriffen?
Einige Zeit als Korrespondentin für Französisch und Englisch im Ausland gearbeitet. Dann nur noch geschrieben und übersetzt.

Was interessiert Sie heute ganz besonders?
Die nahe Zukunft. Wie's politisch und kulturell mit uns weitergeht.

Welches Buch mochten Sie als Kind am liebsten?
Eine Sammlung gefühlvoller Geschichten aus dem 19. Jahrhundert, >Herzblättchens Zeitvertreib<.

Welches Buch beeindruckte Sie in Ihrer Jugend?
Am stärksten wohl die Erzählungen von Franz Kafka.

Wie kamen Sie dazu, Bücher für Kinder und Jugendliche zu schreiben?
Durch meinen Sohn, der selbst erfundene Geschichten hören wollte.

Schreiben Sie auch für Erwachsene?
Nein.

(aus: dtv junior Lesebuch)

Weitere Literatur zu Tilde Michels:
Lexikon der Kinder- und Jugendliteratur, Band 2, Weinheim 1975, S. 476/477
Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. Teil 1, Autoren. Grundwerk 1995 (mit ausführlichem Werkverzeichnis)
EAN: 9783423622011
ISBN: 3423622016
Untertitel: 'dtv'. Empfohlen ab 10 Jahre.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: Januar 2005
Seitenanzahl: 176 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben