EBOOK

Wir in mir


€ 21,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2004

Beschreibung

Beschreibung

Das Planfeststellungsverfahren für den Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) am Standort Schönefeld ist ein Zulassungsverfahren der peinlichen Superlative. Es ist extrem teuer, dauert über Kein Ich ohne Wir. Dieser Satz ist für das christliche Menschenbild von unbefragter Selbstverständlichkeit. Wie jedoch geschieht diese Ichwerdung durch das Wir, wie ge-hört das Soziale zum Individuum dazu? Der Verfassungsrechtler Dieter Suhr (1939-1990) sieht in der Sprache das Medium der sozialen Entfaltung des Individuums, die ihm eine wir-hafte Identität ermöglicht. Der komplexe Prozess der zu einer solchen Identität führt, wird von Suhr auf die Kurzformel des "Wir in mir" gebracht. Eckhard Türk arbeitet in seiner Dissertation, in Aufnahme der Suhrschen Reflexionen, die anthropologische Struktur des "Wir in mir" als Propädeutik einer Verfahrensethik heraus. Des Weiteren zeigt er, dass ein solcher Ansatz der Verfahrensethik ein wichtiges Interpretament zur Auslegung biblischer Texte enthält. Das Auslegungsprinzip des "Wir in mir" wirft ein neues Licht auf die Gleichnisse Jesu und verhilft zu einem vertieften anthropologischen Verständnis der biblisch-jesuanischen Ethik.
EAN: 9783833410567
ISBN: 3833410566
Untertitel: Ethik als Verfahrensethik. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Mai 2004
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben