EBOOK

Working Mum


€ 9,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2004

Beschreibung

Beschreibung

"Working Mum liest sich, als hätte Bridget Jones jetzt eine Familie." (Brigitte) Sie ist Mitte dreißig und die einzige weibliche Führungskraft einer Londoner Investmentfirma. Außerdem ist Kate die Mutter von Emily (6) und Ben (1). Trotz verständnisvollem Ehemann und perfekter Organisation schrammt sie chronisch am Rand der Katastrophe entlang. Verspätete Flugzeuge oder verschwundene Kuscheltiere sind Zeitbomben. Was aber bedeutet schon Bananenbrei auf dem Business-Kostüm gegen ein Lächeln des Babys? Da tritt genau das in ihr Leben, wofür Kate am allerwenigsten Zeit hat: ein anderer Mann.

Portrait

Allison Pearson gilt in Großbritannien als eine der besten Journalistinnen ihrer Generation. Sie arbeitete als Reporterin, Kolumnistin und Fernsehredakteurin. «Working Mum» ist ihr erster Roman, der in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Hollywood hat die Geschichte verfilmt mit Sarah Jessica Parker, Pierce Brosnan und Christina Hendrichs. Allison Pearson lebt mit ihrem Mann und den zwei Kindern in Cambridge.

Pressestimmen

Working Mum liest sich, als hätte Bridget Jones jetzt eine Familie. Brigitte
EAN: 9783499238284
ISBN: 3499238284
Untertitel: 'rororo Taschenbücher'.
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum: Dezember 2004
Seitenanzahl: 480 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Catrin Frischer
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

ulmito - 01.10.2008, 21:30
toller start - lässt dann aber stark nach
Am Anfang ist dieser Roman schoen witzig, wie der Spagat beschrieben wird, den die Heldin machen muss - wie sie sich über die Nur-Mami-Mafia lustig macht. Man erkennt so vieles wieder und muss oft herzhaft lachen. Leider läßt das Buch dann stark nach - anstatt eine Lanze fuer die berufstätige Mutter zu brechen - landen wir doch wieder im alten Klischee - die Mutter gehört zu Mann und Kindern ins Haus und SIE muss sich doch entscheiden für den Beruf oder für die Familie. Schade eigentlich!