EBOOK

Schulentwicklung und Religion


€ 40,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Diese Untersuchung nimmt konsequent sowohl evangelische als auch katholische Entwicklungen in der Religionspädagogik zwischen 1870 und 1918 in den Blick. Sie überschreitet dabei die in der Religionspädagogik bislang übliche Beschränkung auf religionspädagogische Theorien oder Konzeptionen, indem sie diese zwar berücksichtigt, sie jedoch - anhand des Paradigmas der preußischen Volksschule - in den weiteren Horizont von Kirchen-, Verbands- und Parteipolitik einzeichnet. Neue Wege beschreitet der Autor, insofern er auf der Grundlage zahlreicher, oft neuer Quellen die kirchlichen Beiträge zur Schulentwicklung und erstmals auch Lehrerinnen- und Lehrerverbände unter religionspädagogischen Aspekten darstellt. Dadurch erschließt sich für den Bereich der Religionspädagogik ein öffentlicher Diskurs bzw. Diskursraum. Dieser kontext- und geschichtsbezogene Zugang zur Religionspädagogik versteht sich nicht zuletzt als historisch und methodologisch fundierter Beitrag zur Debatte um die Weiterentwicklung des konfessionellen Religionsunterrichts.

Portrait

Dr. Oliver Kliss ist Wissenschaftlicher Assistent an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen.
EAN: 9783170185098
ISBN: 3170185098
Untertitel: Untersuchungen zum Kaiserreich zwischen 1870 und 1918. 'Praktische Theologie heute'. TheologInnen, ReligionspädagogInnen.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 439 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben