EBOOK

Praxishandbuch Zylinderköpfe


€ 24,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juni 2005

Beschreibung

Beschreibung

Wenn es um Leistungssteigerung bei Viertakttriebwerken geht, richtet sich der Blick zuerst auf den bzw. die Zylinderköpfe. Hier wird das von Vergaser oder Einspritzung gelieferte Gemisch in pure Pferdestärken umgesetzt. Im Verständnis um die Funktionszusammenhänge der einzelnen Bauelemente des Zylinderkopfs liegt der Schlüssel für hohe Leistung, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit eines jeden Viertaktmotors, sowohl im Starßenbetrieb wie für den Einsatz im Motorsport. Dieser neueste Band der Praxishandbuch-Reihe beschreibt in Ausführlichkeit und mit Hilfe zahlreicher Bilder und Illustrationen zunächst die theoretischen Grundlagender Zylinderkopftechnik und erläutert dann mögliche Schritte zur Leistungssteigerung. Hierbei werden sämtliche Baugruppen gesondert betrachtet - beginnend beim Einlass bzw. der Gemsichbildung, über Zündung, Nockenwelle samt Ventiltrieb bis hin zum Auslass bzw. der Auspuffanlage. Leicht verständlich geschrieben und sorgfältig zusammengestellt bietet dieses Buch dem technisch interssierten Leser alles, was er wissen muss, um mit Erfolg Arbeiten am Zylinderkopf durchführen zu können.

Inhaltsverzeichnis

Einführung, Danksagung und Angaben zu den Autoren.Anleitung zur Nutzung dieses Buches und wichtige Informationen. 8
Kapitel 1Was macht Motorleistung aus? 10
Kapitel 2Bauarten von Zylinderköpfen. 14 Quetscheffekt (Squish). 16 Swirl und Tumble - Rotierende Ansaugrichtung und rollende Ansaugrichtung. 16
Kapitel 3Theorie und Praxis. 18 Den Luftdurchsatz beeinflussende Faktoren. 18 Ansaugen und Prüfen. 18 Grundlagen der Strömungslehre. 19
Kapitel 4Der Luftdurchsatzprüfstand. 21 Luftsammler. 21Die Drosselplatte/Drosseltrommel. 21 Druckanschlüsse des Luftdurchsatzprüfstands. 22 Absetztrommel für Saugpumpe. 22 Manometer. 22 Manometerrohre und Dämpfung. 22 Manometerflüssigkeit. 22Saugpumpe. 23 Anschließen des Prüfstands. 23 Berechnung des Luftdurchsatzes. 23 Einfache Berechnung. 23 Weitere Einzelheiten. 24 Anwendung des Luftdurchsatzprüfstands. 26 Ist die Anlage dicht? 26 Zylinderattrappe. 26 Testen des Einlasskanals. 27 Testen des Auslasskanals. 27 Ventilöffnungsfläche. 28 Erfahrungen mit dem Luftdurchsatzprüfstand. 28 Schlechte Erfahrungen. 29 Schlimme Erfahrungen. 29
Kapitel 5Hinweise für die Entwicklung. 31 Ansaugkanal und Gussvorsprung der Ventilschaftführung. 31 Ventilöffnung und Ventilsitz. 31 Ventilsitzbreite. 31 Formgebung von Ventilen. 32 Einschließung durch den Verbrennungsraum. 33 Strömungspotenzial des Ventils. 33 Ansaugkanal - Größe und Verengung des Strömungsquerschnitts. 34
Kapitel 6Arbeiten am Zylinderkopf. 36 Inspektion und Reinigung. 36 Inspektion. 36 Reinigung. 37 Sicherheit geht vor!. 38 Grundsätzliches zu Schleifarbeiten. 39 Schleifer. 40 Der falsche Weg. 40 Der richtige Weg. 40Werkzeuge zur Bearbeitung von Zylinderkopfkanälen. 42 Hartmetallwerkzeuge. 42 Aufgesetzte Schleifwerkzeuge. 42 Weitere Werkzeugeinsätze. 43 Polieren. 44 Spanabhebende Bearbeitung von Ventil, Ventilsitz und Ventilsitzeinsatz. 45 Schneiden des Ventilsitzes. 45 Nacharbeiten von Ventilen. 50 Fräsen der Ventilsitzkontaktfläche. 50 Schleifen der Ventilsitzkontaktflächen. 50 Stufenbohrung für Ventilsitzeinsätze. 51 Spanabhebende Bearbeitung des Ventilfedersitzes. 52
Kapitel 7Modifizierung an Zylinderköpfen. 53 Bearbeiten von Einlass- und Auslasskanälen. 53 Entfernen des Gussvorsprungs für die Ventilführung. 54 Bearbeitung des Kanals mit Hartmetallfräser. 55 Bearbeitung von Kanal und Gussvorsprung der Ventilführung mit einem runden Schleifeinsatz. 56 Schleifen mit Fächerrad am Kanal und Gussvorsprung. 56 Aufrauen der bearbeiteten Oberfläche von Kanal und Gussvorsprung. 56 Schruppen der Ventilanlagefläche. 56 Schlichten der Ventilanlagefläche. 56 Schleifen der Ventilanlagefläche mit dem Fächerrad. 57 Bearbeiten der Ventilanlagefläche mit dem Schleifleinen. 57 Nacharbeiten von Hand. 57 Anpassen von Kanälen an Krümmer. 57 Verbrennungsraum - Umgestalten und Nacharbeiten. 58 Bearbeiten der Verbrennungsraumwand. 59 Aufrauen der Verbrennungsraumdecke. 59 Nacharbeiten der Verbrennungsraumdecke. 59 Nacharbeiten der Verbrennungsraumwand. 60 Anpassen von Krümmern an Dichtungen und Kanäle. 60
Kapitel 8Ventile, Vermessen des Zylinderkopfes, Messen des Verbrennungsraumvolumens. 61 Überprüfen gebrauchter Ventile. 61 Auswahl der Ventile. 61 Einlassventile. 61 Auslassventile. 62 Aufgeladene Motoren. 64 Ventilführungen. 65 Ventilsitzeinsätze und Umrüstung auf bleifreien Kraftstoff. 67 Ventilsitze. 68 Vermessen d. Zylinderkopfes und Abgleichen d. Zylindervolumina. 69 Vermessen des Zylinderkopfes. 69 Ermitteln des Verbrennungsraumvolumens. 71 Verdichtungsverhältnisse. 73
Kapitel 9Bauteile des Ventiltriebs. 74 Ventilfedern. 74 Schwimmen der Ventile. 74 Flattern der Ventile. 75Eigenschwingung der Federn. 75 Ventilfederhöhe im eingebauten Zustand und Klemmen der Federwindungen. 77 Gewichtsreduzierung am Ventiltrieb. 78 Ventilschaftabdichtungen. 79 Kipphebel und Kipphebelwelle. 79 Kipphebel mit höherem Hebelverhältnis. 80 Ventilkeilstücke. 82
Kapitel 10Nockenwellen. 83 Fachbegriffe im Bereich Nockenwelle. 83 Auswahl der Nockenwelle. 86 Einfahren der Nockenwelle. 87
Kapitel 11Kraftstoffanlage und Kraftstoffzufuhr. 88 Grundlagen der Gemischbildung. 89 SU-Vergaser (Gleichdruckvergaser). 90 Modifizierung am Gleichdruckvergaser. 91 Reinigung. 93 Vergaser mit konstantem Düsenquerschnitt. 93 Luftfilter. 94 Kraftstoffzufuhr. 95 Wichtige Hinweise im Zusammenhang mit der Kraftstoffzufuhr. 96
Kapitel 12Abgasanlage. 98
Kapitel 13Zündanlage. 102 Zündverteiler mit Unterbrecherkontakt. 102 Kennfeld-Zündanlage. 103 Zündspulen. 103 Zündkerzen. 103 Zündkabel. 104 Verbrennungs-Klopfen - Frühzündung, Glühzündung und Flammfrontkollision. 104
Kapitel 14Arbeitsbeispiele für eine Modifizierung des Zylinderkopfes. 106 Fort CVH - Halbkugelförmiger Verbrennungsraum. 106 Ford V6 3-Liter "Essex". 107 Ford 2 Liter SOHC "Pinto". 107 Ford "Kent" Crossflow-Zylinderkopf 1,6 Liter. 108 Opel 1,8 Liter 2-Ventiler. 109 Fiat DOHC 2-Ventiler. 110 Fiat X 1/9 1500. 110 Triumph TR7. 111 Triumph Spitfire 1500 Midget. 111 1275 BMC / BL / Rover A-Serie. 112 Rover V8 3,5 (SD1). 113 Rover K-Series 1,8 MGF 16-Ventiler. 114 Anhang. 115 Berechnungen des Verdichtungsverhältnisses. 115 Berechnungen zum Planfräsen des Zylinderkopfes. 116 Gasgeschwindigkeit durch Einlassventile - Auswirkungen von Motorgröße und Nockenwellenwahl. 116 Aufschlüsselung der technischen Daten von Nockenwellen. 116 Überschneidung. 117 Ventilöffnungszeit. 117 Maximaler Nockenhub. 117 Versetzungswinkel. 117 Nockenwellen-Steuerzeiten. Anleitung zur Nutzung dieses Buches und wichtige Informationen. 8
Kapitel 1Was macht Motorleistung aus? 10
Kapitel 2Bauarten von Zylinderköpfen. 14 Quetscheffekt (Squish). 16 Swirl und Tumble - Rotierende Ansaugrichtung und rollende Ansaugrichtung. 16
Kapitel 3Theorie und Praxis. 18 Den Luftdurchsatz beeinflussende Faktoren. 18 Ansaugen und Prüfen. 18 Grundlagen der Strömungslehre. 19
Kapitel 4Der Luftdurchsatzprüfstand. 21 Luftsammler. 21 Die Drosselplatte/Drosseltrommel. 21 Druckanschlüsse des Luftdurchsatzprüfstands. 22 Absetztrommel für Saugpumpe. 22 Manometer. 22 Manometerrohre und Dämpfung. 22 Manometerflüssigkeit. 22 Saugpumpe. 23 Anschließen des Prüfstands. 23 Berechnung des Luftdurchsatzes. 23 Einfache Berechnung. 23 Weitere Einzelheiten. 24 Anwendung des Luftdurchsatzprüfstands. 26 Ist die Anlage dicht? 26 Zylinderattrappe. 26 Testen des Einlasskanals. 27 Testen des Auslasskanals. 27 Ventilöffnungsfläche. 28 Erfahrungen mit dem Luftdurchsatzprüfstand. 28 Schlechte Erfahrungen. 29 Schlimme Erfahrungen. 29
Kapitel 5Hinweise für die Entwicklung. 31 Ansaugkanal und Gussvorsprung der Ventilschaftführung. 31 Ventilöffnung und Ventilsitz. 31 Ventilsitzbreite. 31 Formgebung von Ventilen. 32 Einschließung durch den Verbrennungsraum. 33 Strömungspotenzial des Ventils. 33 Ansaugkanal - Größe und Verengung des Strömungsquerschnitts. 34
Kapitel 6Arbeiten am Zylinderkopf. 36 Inspektion und Reinigung. 36 Inspektion. 36 Reinigung. 37 Sicherheit geht vor!. 38 Grundsätzliches zu Schleifarbeiten. 39 Schleifer. 40 Der falsche Weg. 40 Der richtige Weg. 40 Werkzeuge zur Bearbeitung von Zylinderkopfkanälen. 42 Hartmetallwerkzeuge. 42 Aufgesetzte Schleifwerkzeuge. 42 Weitere Werkzeugeinsätze. 43 Polieren. 44 Spanabhebende Bearbeitung von Ventil, Ventilsitz und Ventilsitzeinsatz. 45 Schneiden des Ventilsitzes. 45 Nacharbeiten von Ventilen. 50 Fräsen der Ventilsitzkontaktfläche. 50 Schleifen der Ventilsitzkontaktflächen. 50 Stufenbohrung für Ventilsitzeinsätze. 51 Spanabhebende Bearbeitung des Ventilfedersitzes. 52
Kapitel 7Modifizierung an Zylinderköpfen. 53 Bearbeiten von Einlass- und Auslasskanälen. 53 Entfernen des Gussvorsprungs für die Ventilführung. 54 Bearbeitung des Kanals mit Hartmetallfräser. 55 Bearbeitung von Kanal und Gussvorsprung der Ventilführung mit einem runden Schleifeinsatz. 56 Schleifen mit Fächerrad am Kanal und Gussvorsprung. 56 Aufrauen der bearbeiteten Oberfläche von Kanal und Gussvorsprung. 56 Schruppen der Ventilanlagefläche. 56 Schlichten der Ventilanlagefläche. 56 Schleifen der Ventilanlagefläche mit dem Fächerrad. 57 Bearbeiten der Ventilanlagefläche mit dem Schleifleinen. 57 Nacharbeiten von Hand. 57 Anpassen von Kanälen an Krümmer. 57 Verbrennungsraum - Umgestalten und Nacharbeiten. 58 Bearbeiten der Verbrennungsraumwand. 59 Aufrauen der Verbrennungsraumdecke. 59 Nacharbeiten der Verbrennungsraumdecke. 59 Nacharbeiten der Verbrennungsraumwand. 60 Anpassen von Krümmern an Dichtungen und Kanäle. 60
Kapitel 8Ventile, Vermessen des Zylinderkopfes, Messen des Verbrennungsraumvolumens. 61 Überprüfen gebrauchter Ventile. 61 Auswahl der Ventile. 61 Einlassventile. 61 Auslassventile. 62 Aufgeladene Motoren. 64 Ventilführungen. 65 Ventilsitzeinsätze und Umrüstung auf bleifreien Kraftstoff. 67 Ventilsitze. 68 Vermessen d. Zylinderkopfes und Abgleichen d. Zylindervolumina. 69 Vermessen des Zylinderkopfes. 69 Ermitteln des Verbrennungsraumvolumens. 71 Verdichtungsverhältnisse. 73
Kapitel 9Bauteile des Ventiltriebs. 74 Ventilfedern. 74 Schwimmen der Ventile. 74 Flattern der Ventile. 75 Eigenschwingung der Federn. 75 Ventilfederhöhe im eingebauten Zustand und Klemmen der Federwindungen. 77 Gewichtsreduzierung am Ventiltrieb. 78 Ventilschaftabdichtungen. 79 Kipphebel und Kipphebelwelle. 79 Kipphebel mit höherem Hebelverhältnis. 80 Ventilkeilstücke. 82
Kapitel 10Nockenwellen. 83 Fachbegriffe im Bereich Nockenwelle. 83 Auswahl der Nockenwelle. 86 Einfahren der Nockenwelle. 87
Kapitel 11Kraftstoffanlage und Kraftstoffzufuhr. 88 Grundlagen der Gemischbildung. 89 SU-Vergaser (Gleichdruckvergaser). 90 Modifizierung am Gleichdruckvergaser. 91 Reinigung. 93 Vergaser mit konstantem Düsenquerschnitt. 93 Luftfilter. 94 Kraftstoffzufuhr. 95 Wichtige Hinweise im Zusammenhang mit der Kraftstoffzufuhr. 96
Kapitel 12Abgasanlage. 98
Kapitel 13Zündanlage. 102 Zündverteiler mit Unterbrecherkontakt. 102 Kennfeld-Zündanlage. 103 Zündspulen. 103 Zündkerzen. 103 Zündkabel. 104 Verbrennungs-Klopfen - Frühzündung, Glühzündung und Flammfrontkollision. 104
Kapitel 14Arbeitsbeispiele für eine Modifizierung des Zylinderkopfes. 106 Fort CVH - Halbkugelförmiger Verbrennungsraum. 106 Ford V6 3-Liter "Essex". 107 Ford 2 Liter SOHC "Pinto". 107 Ford "Kent" Crossflow-Zylinderkopf 1,6 Liter. 108 Opel 1,8 Liter 2-Ventiler. 109 Fiat DOHC 2-Ventiler. 110 Fiat X 1/9 1500. 110 Triumph TR7. 111 Triumph Spitfire 1500 Midget. 111 1275 BMC / BL / Rover A-Serie. 112 Rover V8 3,5 (SD1). 113 Rover K-Series 1,8 MGF 16-Ventiler. 114 Anhang. 115 Berechnungen des Verdichtungsverhältnisses. 115 Berechnungen zum Planfräsen des Zylinderkopfes. 116 Gasgeschwindigkeit durch Einlassventile - Auswirkungen von Motorgröße und Nockenwellenwahl. 116 Aufschlüsselung der technischen Daten von Nockenwellen. 116 Überschneidung. 117 Ventilöffnungszeit. 117 Maximaler Nockenhub. 117 Versetzungswinkel. 117 Nockenwellen-Steuerzeiten.

Innenansichten

EAN: 9783898803496
ISBN: 389880349X
Untertitel: Technik, Tuning, Modifikationen. Originaltitel: Cylinder Heads. Zahlreiche farbige Abbildungen.
Verlag: Heel Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Juni 2005
Seitenanzahl: 120 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Wulf-D. Brand
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben