EBOOK

Wahrheit in Kommunikation


€ 27,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Kriege, Massenmorde, Zerstörung der menschlichen Daseinswelt und vor allem die Kommunikationslosigkeit: die Gleichgültigkeit der Menschen gegeneinander, die Unverläßlichkeit des gemeinschaftlichen Lebens, die Tendenz zur Einsamkeit - wie läßt sich aus diesen Grunderfahrungen das Philosophieren, das unaufhörliche Ringen um Wahrheit und Unabhängigkeit, begreifen? Karl Jaspers' Philosophie der Kommunikation ist eine Antwort auf diese Frage. Nicht aber um eine Theorie, sondern um eine Stimmung geht es hier, die am Beginn und am Schluß, am Anfang des Scheiterns und am Ende des Philosophierens, ja überall präsent ist. Im Wunsch, Medizin zu studieren, in der Auseinandersetzung mit dem Verhältnis zwischen Heimweh und Verbrechen, im Versuch, eine verstehende Psychologie zu entwickeln, in der Entdeckung des über das Psychologische hinausgehenden Verstehens der Liebe, in der Auseinandersetzung mit den Weltanschauungen, der Metaphysik, dem Offenbarungsglauben, in der Hinwendung an die politische Situation seiner Zeit - was steckt in all dem anderes als der "Drang nach Kommunikation"? Von Motiven anderer philosophischer Ansätze (etwa der Seinsphilosophie Martin Heideggers) differenzierend, spürt die vorliegende Untersuchung die wichtigsten Momente der rastlosen Suche des Philosophen Karl Jaspers nach Kommunikation auf: den eigentlichen Grund unseres Selbstseins und einzigen Weg zur Wahrheit.
EAN: 9783899133301
ISBN: 3899133307
Untertitel: Zum Ursprung der Existenzphilosophie bei Karl Jaspers.
Verlag: Ergon-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 202 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben