EBOOK

Nachmittag in Köln


€ 12,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2004

Beschreibung

Beschreibung

Klaus Hansen ist ein hellwacher Beobachter und Sammler. Er durchstreift die Stadt und liest sie wie eine große Litfaßsäule, mit ihren Affichen, Graffiti und den in den Karosseriestaub der Autos gekritzelten Zeichen. Das Sommerloch der Monate Juli / August füllt er mit der Sammlung seiner Verleser. Es entstehen neue Wörter, alte Wörter werden bis zur Kenntlichkeit entstellt. Seine visuellpoetischen Suchstabentexte laden zum Schauen und Dechiffrieren ein. Und beim Beobachten der Leute wie du und ich, der Paare und Passanten, entdeckt er ein Panoptikum beneidenswert lebenstüchtiger Skurrilitäten.

Portrait

Klaus Hansen, Jg. 1948, geboren und aufgewachsen in der Schnee-Eifel. Abitur im Ruhrgebiet. Studium der Sozialwissenschaften in Münster. Dr. phil. Stationen: Journalist; Akademie-Dozent; Leiter einer politischen Akademie; Regierungsdirektor im Bundesministerium des Innern; Professor für Politik und Kommunikation. Veröffentlichungen seit 1966.
EAN: 9783935093309
ISBN: 3935093306
Untertitel: Notizen vom Zeitvertreib. Paperback.
Verlag: Demand Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2004
Seitenanzahl: 140 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben