EBOOK

Bruno


€ 17,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 1999

Beschreibung

Beschreibung

Bruno ist ein Kind mit zerebral bedingten motorischen Störungen, die mit tiefen Persönlichkeitsstörungen verbunden sind. Mit 7,5 Jahren ist sein Gang noch unsicher, er spielt nicht, er spricht nicht, er stößt Schreie aus. Zwischen heftigen Trotzphasen ist er extrem passiv. Nach Analyse der Vergangenheit des Kindes beschreiben die Autoren die verschiedenen Phasen der Therapie, die ganz auf einer nicht- verbalen körperlichen Beziehung beruhen. Die Berichte und Photos aus den Videosequenzen dieser psychomotorischen Therapie zeigen, wie bei Bruno der therapeutische Aufbruch möglich wurde. Die französische Psychomotorik nach Aucouturier ist beschrieben in dem Buch 'Beweg-Gründe. Psychomotorik nach Bernard Aucouturier' von Marion Esser (3-497-01385-4). Als Grundlagenwerk siehe auch 'Die Symbolik der Bewegung' von Lapierre/Aucouturier (3-497-01444-3)

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
1. Medizinische Vorgeschichte und motorische Entwicklung
2. Verhaltensentfaltung
3. Heilpädagogische Förderungen
4. Psychomotorische Therapie: der Körperkontakt
5. Das Übertragungsobjekt - der Schrei
6. Das Objekt als Kommunikationsmittel
7. Das akustische Objekt - Erscheinen der Sprache
8. Die indirekte grapho-akustische Kommunikation
9. Die konstruktive Zusammenarbeit
10. Der Fleck - Malen und Befreiung von der Phobie


EAN: 9783497008544
ISBN: 3497008540
Untertitel: Bericht über eine psychomotorische Therapie bei einem zerebral geschädigten Kind. 3. Auflage. 8 farbige Abbildungen.
Verlag: Reinhardt Ernst
Erscheinungsdatum: Dezember 1999
Seitenanzahl: 87 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Yvonne Nevole, Eva Rapsilber
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben