EBOOK

Die Tochter der Tibeterin


€ 10,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2004

Beschreibung

Beschreibung

Mit dieser ebenso hinreißend sinnlich wie spannend erzählten Geschichte setzt Federica de Cesco ihren bislang erfolgreichsten Roman «Die Tibeterin» fort.

Portrait

Federica de Cesco, Tochter einer Deutschen und eines Italieners, wuchs in verschiedenen Ländern mehrsprachig auf. Mit fünfzehn Jahren schrieb sie ihr erstes Buch, den Jugendbestseller Der rote Seidenschal. In Liège, Belgien, studierte sie Kunstgeschichte und Psychologie. Sie hat über fünfzig Bücher für Kinder und Jugendliche geschrieben, als ihr mit Silbermuschel ein aufsehenerregendes Debüt in der Belletristik gelang. Weitere große und erfolgreiche Romane folgten (u.a. Die Tibeterin, Wüstenmond). Heute lebt sie mit ihrem Mann, dem japanischen Fotografen Kazuyuki Kitamura, in der Schweiz.

Pressestimmen

»Detailgetreu schwelgt die Autorin in Phantasiebildern von Klöstern, fernen Landschaften und schönen Menschen ...« Süddeutsche Zeitung
EAN: 9783548261621
ISBN: 3548261620
Untertitel: 'Die Tibet-Romane'.
Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
Erscheinungsdatum: Dezember 2004
Seitenanzahl: 541 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben