EBOOK

Politikberatung in Deutschland


€ 49,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2006

Beschreibung

Beschreibung

In der Bundesrepublik existiert ein dichtes Netz von Beziehungen zwischen ratsuchender Politik und beratender Wissenschaft. Dieser Dialog erweist sich oft als ein problematischer. In diesem Band werden die Schwächen und besonderen Voraussetzungen dieses Dialogs untersucht, wie auch die Chance einer Stärkung wissenschaftlicher Politikberatung aufgezeigt. Der Band gliedert sich in vier Teilbereiche. Zunächst werden die Möglichkeiten und Grenzen wissenschaftlicher Politikberatung aus der Perspektive von Politik und Wissenschaft aufgezeigt. Im zweiten Teil wird das besondere Verhältnis von Politik und Wissenschaft sowie im dritten Teil die gegenwärtige Praxis wissenschaftlicher Politikberatung beleuchtet. Der vierte Teil richtet den Blick auf die internationale Politikberatung und stellt die Erfahrungen eines langjährigen Präsidentenberaters in den USA dar.

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von Gisbert Freiherr zu Putlitz, Peter Graf Kielmansegg, Kurt Biedenkopf, Klaus Pinkau, Ortwin Renn, Peter Weingart, Frank Nullmeier, Rudolf Stichweh, Renate Mayntz, Norbert Kloten, Friedhelm Neidhardt und Neal Lane

Portrait

:Der Band wird herausgegeben von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.


EAN: 9783531143750
ISBN: 3531143751
Untertitel: Hrsg. v. d. Heidelberger Akad. d. Wiss.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: März 2006
Seitenanzahl: 171 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben