EBOOK

Mit einem Reh kommt Ilka ins Merkur


€ 22,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Leipzig hat viele Schriftsteller - einige für kürzer, andere für länger, viele für immer - angezogen und zum Schreiben herausgefordert. So kam die Idee, sie einmal alle in einem Buch zu versammeln und daraus eine Stadtgeschichte in Gedichten entstehen zu lassen.
In chronologischer Folge versammelt der Band nun mehr als 80 Autoren des 20. Jahrhunderts (Volker Braun, Wolfgang Hilbig, Erich Kästner, Angela Krauß ...).Wunderbar illustriert wurde der Band von Thomas Müller, der Straßen- und Caféhausszenen sowie Stilleben aus der jeweiligen Zeit in zahlreichen Bildern festgehalten hat. Abgeschlossen wird der Band mit einem Essay des letzten Sproß' einer Leipziger Dichterdynastie, Andreas Reimann, der das Phänomen der "Dichterstadt" umkreist. "Mit einem Reh kommt Ilka ins Merkur", der Titel wurde einer Gedichtzeile Max Schwimmers entnommen, wurde 2005 mit dem 1. Preis der Stiftung Buchkunst im Wettbewerb "Die schönsten deutschen Bücher" ausgezeichnet.

Portrait

Frauke Hampel, 1974 in Bremen geboren, studierte nach einer Lehre im Buchhandel an der Leipziger Universität Buchwissenschaft und Germanistik und arbeitete im Lektorat verschiedener Verlage, lebt in Leipzig.
Peter Hinke, 1966 in Leipzig geboren, lernte in der Deutschen Bücherei und ist seit 1987 Buchhändler, Herausgeber und Verleger in Leipzig, 1990 gründete er die Connewitzer Verlagsbuchhandlung
Thomas M. Müller, 1966 in Gera geboren, studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und in Luzern, er arbeitet als Buchgestalter und Illustrator für verschiedene Verlage im In- und Ausland, er lebt in Leipzig.
Andreas Reimann, 1946 in Leipzig geboren, machte sich ab Mitte der 60er Jahre einen Namen als Lyriker. Er studierte kurzzeitig bei Georg Maurer am Literaturinstitut in Leipzig. Wegen seiner kritischen Haltung wurde er inhaftiert und in den folgenden Jahren mit einer Veröffentlichungssperre belegt. Er arbeitete jedoch als Theaterautor und Texter für Chansoninterpreten und Rockgruppen. Nach 1990 erschienen von ihm wieder mehrere Gedichtbände sowie Sammlungen mit Prosa und Essays. Er erhielt verschiedene Literaturpreise, zuletzt 2005 den >>Brüder-Grimm-Preis<< der Stadt Hanau.


EAN: 9783937799070
ISBN: 3937799079
Untertitel: Leipziger Gedichte. Farb. illustriert.
Verlag: Connewitzer Vlgsbhdlg
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 247 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben