EBOOK

Migrationsliteratur


€ 58,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
März 2009

Beschreibung

Beschreibung

Moderne Literatur kennt viele Grenzgänge über Sprachen und Kulturenhinweg. Wesentliche Impulse für die Entwicklung der Moderne sind davon ausgegangen. Auch in der Gegenwart hat sich eine Literatur herausgebildet, für die sprachliche wie kulturelle Grenzüberschreitungenprägend sind. Die Autoren kommen dabei aus sehr unterschiedlichen gesellschaftlichen Kontexten und literarischen Traditionen. Ihre Texte bieten eine Vielfalt von Schreibweisen und Blickwinkeln. Kennzeichnungen wie arabisch-deutsche, türkisch-deutsche Literatur markieren Zwischenlagen in beide Richtungen. Eine interessante Perspektive ergibt sich daraus auch für die tschechisch-deutsche bzw. rumänisch-deutsche Situation. Mit Fragestellungen zur Geschichte, zur Interpretation sowie zur Theorie der Migrationsliteratur diskutiert der vorliegende Band Aspekte dieser interkulturellen Moderne.
EAN: 9783772080685
ISBN: 3772080685
Untertitel: Paperback.
Verlag: Narr Dr. Gunter
Erscheinungsdatum: März 2009
Seitenanzahl: 348 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben