EBOOK

Die Geschichte der Todesstrafe in den USA


€ 19,90
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
März 2011

Beschreibung

Beschreibung

In keiner westlichen Demokratie werden noch Todesstrafen oder gar Hinrichtungen verhängt und vollzogen mit Ausnahme der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Todesstrafe ist von je her in den Gesetzen der meisten amerikanischen Bundesstaaten verankert. Bereits während der Entstehung der ersten Siedlungen im heutigen Virginia war es üblich, Verurteilte mit dem Galgen zu exekutieren. Mit Beginn der Industrialisierung wollte man auch den Exekutionsprozess der neuen Zeit anpassen und perfektionieren. So wurde Ende des 19. Jahrhunderts der "Elektrische Stuhl" als "schnelle und humane" Hinrichtungsmethode eingeführt und während der kommenden drei Jahr-zehnte in den meisten US Bundesstaaten angewendet. Später wurden auch die Gaskammer und die tödliche Injektion bei Exekutionen eingesetzt. Das vorliegende Buch führt den Betrachter systematisch durch die Geschichte dieser Strafe in den USA und lässt ihn erkennen, dass sie zu den Vereinigten Staaten von Amerika gehört, wie der Colt und die Demokratie.
EAN: 9783935678018
ISBN: 3935678010
Verlag: Kahr Media
Erscheinungsdatum: März 2011
Seitenanzahl: 220 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben