EBOOK

One for Sorrow: Two for Joy


€ 37,49
 
CD's
Lieferbar innert 2 Wochen
Dezember 2004

Beschreibung

Beschreibung

Welcome to Birddom - a land where Magpies rule. Dark forces are at work. An evil intelligence is masterminding their inexorable rise. Dominance has been achieved by systematic genocide and slaughter. In Birddom, blackbird and sparrow have been exterminated. The magpie has replaced the pigeon in the city and the starling in the garden. For small birds throughout the land, survival is everything. Birddom needs a hero. A bird to fight in the darkness, and bring light back to the land. But what can one bird do in the face of such evil?
EAN: 9781419317095
ISBN: 1419317091
Untertitel: Laufzeit ca. 570 Minuten. Sprache: Englisch.
Verlag: RECORDED BOOKS UNABRIDGED
Erscheinungsdatum: Dezember 2004
Format: CD's

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Book Lover - 14.11.2006, 15:31
Muss Kirrick sterben?
Der alleinerziehende Vater und Supermarktangestellte Clive Woodall erzählt seinen Kindern abends eine Geschichte. Er schreibt sie auf, entwickelt sie weiter und heraus kommt ein spannender Roman, der sehr bildreich erzählt ist. Nicht nur etwas für Vogelinteressierte! Das Buch beschreibt den Untergang von Vogelland. Von einer bösen Macht geführt, breiten sich die Elstern immer mehr aus. Auf grausame Art töten die Aasfresser alle Singvögel. Amseln, Spatzen und Drosseln zählen schon zu den ausgerotteten Arten. Als das Rotkehlchen Kirrick seine Partnerin durch die Elstern verliert, beschließt es verzweifelt, dem Töten ein Ende zu setzen. Die weise Eule Tomar steht ihm dabei als Verbündete zur Seite und schickt Kirrick los, um Hilfe zu holen. Dazu muss er drei sehr lange und abenteuerliche Reisen bewältigen. Die scheinbar unlösbare Mission wird durch die Elstern erschwert, die in kürzester Zeit Kirricks Witterung aufnehmen und ihn jagen¿ Das englische Hörbuch ist für Erwachsene mit guten Englischkenntissen geeignet. An einigen Stellen erscheinen ein paar wenige ornithologische Begriffe, die durch den Zusammenhang meistens selbsterklärend sind.