EBOOK

Moderne Beschichtungsverfahren


€ 189,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2004

Beschreibung

Beschreibung

Im vorliegenden Buch werden industriell eingesetzte Beschichtungsverfahren aus den Bereichen des Auftragschweißens und -lötens, des Plasma-, Lichtbogen- und Flammspritzens, der Sol-Gel-Technik sowie der Dünnschicht-technologien, Chemical-Vapor-Deposition und Physical-Vapor-Deposition, vorgestellt. Besondere Bedeutung wird dabei der Verbindung von Prozess- und Werkstofftechnologie im Hinblick auf das Herstellen anforderungsgerechter Schichten beigemessen. Weiterhin werden neu entwickelte, an der Schwelle zur industriellen Einführung stehende Beschichtungsverfahren aufgezeigt.Das Buch versetzt Ingenieure und Techniker in die Lage, das Potenzial von Oberflächenschutzschichten und den zugehörigen Beschichtungsverfahren für ihren Arbeitsbereich abschätzen zu können, so dass die Beschich- tungstechnologie integraler Bestandteil in der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung wird.

Inhaltsverzeichnis

AUSWAHL VON OBERFLÄCHENBEHANDLUNGSVERFAHREN
NICHTROSTENDE AUSTENITISCHE STÄHLE - STEIGERUNG DER VERSCHLEIßFESTIGKEIT DURCH RANDSCHICHTHÄRTUNG
GRUNDLAGEN DER DÜNNSCHICHTTECHNOLOGIE
INNOVATION IN DER PVD-TECHNOLOGIE FÜR HOCHLEISTUNGSANWENDUNGEN
ENTWICKLUNG UND STAND DER THERMISCHEN CVD-HARTSTOFFBESCHICHTUNG
CVD-DIAMANT-DÜNNSCHICHTEN NACH DEM HOT-FILAMENT-VERFAHREN
EINFÜHRUNG IN DIE GALVANOTECHNISCHEN BESCHICHTUNGSVERFAHREN
GRUNDLAGEN DER THERMISCHEN SPRITZTECHNIK, FLAMM- UND LICHTBOGENSPRITZEN
SPRITZZUSATZWERKSTOFFE
HOCHGESCHWINDIGKEITSFLAMMSPRITZEN
TRIPLEX II - DIE ENTWICKLUNG EINES WIRTSCHAFTLICHEN HOCHLEISTUNGSPLASMASPRITZSYSTEMS FÜR HÖCHSTE QUALITÄTSANSPRÜCHE SELBST UNTER EXTREMEN PRODUKTIONSBEDINGUNGEN
ANLAGENTECHNIK, GASVERSORGUNG UND MÖGLICHE ANWENDUNGEN BEIM KALTGASSPRITZEN
DIAGNOSTIK AN THERMISCHEN BESCHICHTUNGSVERFAHREN
BESCHICHTUNGEN ÜBER SOL-GEL PROZESSE
SCHMELZTAUCHÜBERZÜGE
AUFTRAGGELÖTETE VERSCHLEIßSCHUTZSCHICHTEN
EINSATZ VON BESCHICHTUNGSVERFAHREN IN DER LÖTTECHNIK
OBERFLÄCHENSCHUTZ DURCH AUFTRAGSCHWEIßEN
ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG UND BEWERTUNG VON BESCHICHTUNGEN

Portrait

Professor Bach ist Leiter des Instituts für Werkstoffkunde der Universität Hannover und Direktor des Forschungszentrum für Oberflächentechnologie und Innovationsservice (FORTIS) in Witten. Er ist einer der renommiertesten deutschen Wissenschaftler auf dem Geneit der Oberflächentechnik.
Dr. Möhwald ist Mitglied der Geschäftsleitung des FORTIS, an dem auch A. Laarmann und T. Wenz beschäftigt sind.


EAN: 9783527309771
ISBN: 3527309772
Untertitel: N. -Auflage. 200 Abbildungen und 20 Tabellen.
Verlag: Wiley VCH Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: November 2004
Seitenanzahl: XIX
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben