EBOOK

Das Borderline-Syndrom


€ 29,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2004

Beschreibung

Beschreibung

In dieser Monografie wird das klinische Erscheinungsbild der Borderline-
Erkrankungen und die zugrunde liegende Ich-Pathologie beschrieben. Es wird
gezeigt, welche genetischen Wurzeln die Borderline-Erkrankungen haben
können. Die Autorin entwickelt ein Konzept für die Borderline-Therapie, das
sich an der spezifischen Ich-Störung dieser Patienten orientiert. Sie begründet die Notwendigkeit der Modifizierung des psychoanalytischen Standardverfahrens.

Anhand zahlreicher klinischer Beispiele demonstriert sie die Besonderheiten der therapeutischen Beziehung in der Borderline-Therapie, die Interventionstechnik und den Umgang mit der Regression des Patienten einschließlich einer möglichen Übertragungspsychose. Sie fasst die differentialdiagnostischen und prognostischen Überlegungen zusammen und informiert in einem Anhang über verschiedene Möglichkeiten, die Borderline-Therapie zu objektivieren. Der Anhang enthält zudem eine von John G. Gunderson authorisierte Fassung des Diagnostischen Interviews für Borderline-Patienten (DIB-R).

Für die siebte Auflage wurde das Buch vollständig überarbeitet und erweitert. Aufgenommen wurden unter anderem das Verständnis der Borderlinestörung als Mentalisierungsmangel (Fonagy), als seelischer Rückzug (Steiner) und als Reaktion auf traumatische Kindheitserfahrungen. Der klinische Teil wurde um das Manual zur psychodynamischen Therapie der Borderline-Persönlichkeit von Clarkin, Yeomans und Kernberg ergänzt.
EAN: 9783456840871
ISBN: 345684087X
Untertitel: 7. , vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. 4 Abbildungen.
Verlag: Huber Hans
Erscheinungsdatum: November 2004
Seitenanzahl: 270 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben