EBOOK

Zahlen begreifen


€ 25,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2005

Beschreibung

Beschreibung

Ein praxisbewährtes, strukturiertes Training zur Förderung des Zahlbegriffsverständnisses. Zudem beinhaltet es mit dem Dortmunder Rechentest für die Eingangsstufe ein Testverfahren zur Feststellung des Förderbedarfs und erreichter Lernfortschritte.
Für Schüler/innen der Sonderschule (Lernbehinderte) Klasse 2 und 3 bzw. für Grundschüler/innen ab Ende Klasse 1 wird ein strukturiertes achtstufiges Training angeboten. Im Übungsverlauf wird ein Zahlbegriff aufgebaut, der die Zahl-Menge-Zuordnung, die Zahlraumvorstellung bis 10, die Mengen- und Zahlzerlegung/-vereinfachung und -ergänzung von äußeren Zählbehandlungen zu internen Vorstellungen schrittweise verinnerlicht. Geübt werden Zahl- und Abzählfertigkeiten, das Mengenrelations- und Mengenoperations-Verständnis und erstes numerisches Addieren im Zahlenraum bis 20. Der Band beinhaltet zudem mit dem Dortmunder Rechentest für die Eingangsstufe (DORT-E) ein Diagnoseinstrument zur Feststellung der Indikation des Trainings und erreichter Lernfortschritte. Das Diagnosevorgehen mit dem inhaltsanalog zum Training konzipierten Test wird ausführlich erläutert.

Portrait

Dr. Andreas Schulz ist Diplom-Psychologe und Projektleiter Dyskalkulie beim STUDIENKREIS. Zusammen mit Professor Moog arbeitete er an der Entwicklung und Erprobung des Dortmunder Zahlbegriffstrainings für rechenschwache Schüler sowie des Dortmunder Rechentests für die Eingangsstufe.
EAN: 9783407625304
ISBN: 3407625308
Untertitel: Diagnose und Förderung bei Kindern mit Rechenschwäche. Mit Test und Trainingsverfahren. 2. , überarbeitete Auflage.
Verlag: Beltz GmbH, Julius
Erscheinungsdatum: März 2005
Seitenanzahl: 144 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben