EBOOK

Die letzten Tage der Menschheit


€ 8,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2005

Beschreibung

Beschreibung

Das einem Marstheater zugedachte Drama, mit dem Karl Kraus Wesen und Wirklichkeit des Ersten Weltkriegs einzufangen suchte, bildet ungeachtet seines Umfangs, der jedes Theatermaß sprengt, die bündigste Darstellung dieser ersten Katastrophe der europäischen Kultur im 20. Jahrhundert. Im Rückblick sind aber auch die Bedingungen der Möglichkeit des zweiten Weltkriegs zu erkennen.

Portrait

Karl Kraus, 1874-1936, gilt heute als einer der bedeutendsten Sprach- und Kulturkritiker des 20. Jahrhunderts. Mit seiner Zeitschrift 'Die Fackel' und seinem literarischen Schaffen war er unbestechlicher Kommentator des kulturellen und politischen Zeitgeschehens.
EAN: 9783518457153
ISBN: 3518457152
Untertitel: Bühnenfassung des Autors. 'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'. Neuauflage. Mit Noten und Notenbeisp.
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Erscheinungsdatum: Oktober 2005
Seitenanzahl: 284 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben