EBOOK

Gehört das so??!


€ 14,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Niemand weiß, warum das Mädchen mit der großen Handtasche wildfremde Leute anpflaumt - bis sich endlich jemand zu fragen traut. Sie ist traurig, weil Elvis tot ist. Nicht der Elvis, sondern ihr Kanarienvogel, der jetzt endlich ein feierliches Begräbnis bekommt. Ihren neuen Freunden kann sie dann auch erzählen, wie Elvis so war und wie schön er gesungen hat. Ein Trostbuch für Kinder und ein wunderbares Bilderbuch voll Poesie.

Portrait

Peter Schössow, 1953 geboren, zählt zu den großen zeitgenössischen Bilderbuchkünstlern. Wo ist Oma? - Zu Besuch im Krankenhaus (2016) ist sein elftes Bilderbuch bei Hanser. Bisher erschienen: Meeres Stille und Glückliche Fahrt nach einem Gedicht von J. W. von Goethe (2004), Gehört das so??! (2005), Die Mausefalle nach einem Gedicht von Christian Morgenstern (2006), Die Prinzessin nach einer Geschichte von Arnold Schönberg (2006), Baby Dronte (2008), Jonathan und die Zwerge aus dem All mit Jostein Gaarder (2010), Meehr!! (2010), Mein erstes Auto war rot (2010), Ich, Kater Robinson mit Harry Rowohlt (2012) und zuletzt Der arme Peter nach einem Gedicht von Heinrich Heine (2013). Peter Schössow wurde für sein Schaffen vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis und bereits zweimal mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis: 2006 für das Bilderbuch Gehört das so??! und 2009 für die Illustrationen zu Andreas Steinhöfels Rico, Oskar und die Tieferschatten.

Pressestimmen

"... voller Poesie und gleichzeitig berührend lakonisch." Leipziger Volkszeitung, 17.03.05 "Peter Schössow erzählt 'Gehört das so? Die Geschichte von Elvis' ironisch, bissig und sehr komisch. Es geht ums Abschiednehmen und dass das nicht schön, aber auch gar nicht so doll schlimm ist." Juliane Gringer, Brigitte, 03.08.05 "Auch Kinder müssen lernen, mit Verlusten fertig zu werden - ein Buch, das dabei helfen und sie trösten kann." Abendzeitung, 13.08.05 "Durch die hervorragende Verzahnung von Bild und Text zugleich traurig, tröstlich und lustig ist Peter Schössows Bilderbuch. Es ist eine der wenigen Geschichten, die die Wut des Hinterbliebenen auf die Unwiderrufbarkeit des Todes thematisieren." Martina Koch, Süddeutsche Zeitung, 03.03.08
EAN: 9783446205635
ISBN: 3446205632
Untertitel: Die Geschichte von Elvis. Empfohlen ab 5 Jahre. Durchgehend farbig illustriert. 12, 5 cm / 19, 6 cm / 0, 9 cm ( B/H/T ).
Verlag: Hanser, Carl GmbH + Co.
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 40 Seiten
Format: gebunden

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Dr.Wolfgang Günther - 27.11.2005, 17:59
Ein trauriger Anlass - und eine außerordentlich köstliche Bilderbuchgeschichte
Was kann ein kleines Mädchen so sehr aus dem Konzept bringen, dass es durch einen Park läuft und selbst den friedfertigsten Lebewesen ein erbostes "Gehört das so?" entgegenschleudert? Die illustre Parkgesellschaft, die sich in den panorama-artig ausgebreiteten Bildern ihren kleinen Freuden hingibt, staunt nicht schlecht über den Auftritt des mächtig unter Dampf stehenden Persönchens mit der Lackleder-Omahandtasche. Bis die Lange nachfragt und ein herzzerreißendes "Elvis ist tot!" zur Antwort bekommt. Wie? Elvis? D e r Elvis? Der so schick mit den Hüften¿ ? Doch nicht d e r Elvis erfahren wir da, sondern - Peter Schössow zoomt mit schrägem Blick von oben an die Kleine heran - m e i n Elvis! Im Gegenschnitt spiegeln die betroffen blickenden Gesichter unser eigenes Entsetzen: In der zur Veranschaulichung geöffneten Lackleder-Omahandtasche liegt ein toter Vogel. Doch wie oft in Ausnahmesituationen wandeln sich Fremde zu Freunden: Eine Erdbestattung wird für den kleinen Vogel zelebriert, mit Prozession und Abschied und Trauerfeier mit Kaffee und Bienenstich. Und trotz des traurigen Anlasses wird ein nachmittägliches Time-Out im Park inszeniert, das an Ironie und Bildwitz wohl nur noch von der Vorstellung zu übertreffen ist, wie der eine Elvis den anderen im Himmel trifft. Sehr zu empfehlen ab 5 Jahren.