EBOOK

Der Geist eines Ortes


€ 40,00
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2004

Beschreibung

Beschreibung

Hier wird erstmals grundlegend und umfassend die 2500-jährige Geschichte des Genius Loci untersucht. Begriff und Phänomen der Ortsgeister und Ortsgötter in der Antike - Ihre Transformation in Lokalheilige und Lokaldämonen im christlichen Mittelalter - Die Bekämpfung überlieferter Genius-Loci-Konzepte in der Aufklärung - Die Wiederentdeckung des Genius Loci in der neuzeitlichen Kunst, in der phänome-nologischen Philosophie des 20. Jahrhunderts und in der zeitgenössischen Stadtplanung und Landschaftsgestaltung : All das kommt hier zur Darstellung und begrifflichen Klärung. Dabei eröffnen sich immer wieder erstaunliche Aus- und Einblicke in verwandte Themengebiete: etwa in die abendländische Geschichte der Mensch-Ort-Beziehungen und des architektonischen Umgangs mit Genius-Loci-Stätten, in die Theorie der Landschaftswahrnehmung und der Landschaftskunst oder auch in die Entstehungsgeschichte der Naturschutzbewegung.
Ein wichtiges Buch für jeden kulturgeschichtlich interessierten Menschen, ein unverzichtbares Standardwerk für alle, die sich wissenschaftlich mit dem Genius-Loci-Thema auseinandersetzen: Philosophen, Architekten, Landschafts- und Stadtplaner, Humangeografen, Umweltpsychologen, Religionswissenschaftler, Altphilologen, Landschaftsästhetiker, Kunsthistoriker, Naturschützer.

Portrait

Dr. Robert Josef Kozljanic M.A. (geb. 1966) studierte Philosophie, Psychologie, Ethnologie, Volkskunde, Germanistik. Er arbeitet u. a. als Dozent, Kursleiter, Autor und Verleger. Herausgeber der Reihe "Jahrbuch für Lebensphilosophie". Freier Mitarbeiter des Pädagogischen Instituts der Stadt München. Sozialarbeiter in einer Gemeinschaftsunterkunft für Wohnungslose. Wichtige Schriften: "Kunst und Mythos" (Oldenburg 2001), "Ernesto Grassi - Leben und Denken" (München 2003), "Lebensphilosophie - Eine Einführung" (Stuttgart 2004), "Der Geist eines Ortes - Kulturgeschichte und Phänomenologie des Genius Loci" (2 Bände, München 2004), "Freundschaft mit der Natur - Naturphilosophische Praxis und Tiefenökologie" (Klein Jasedow 2008), "Pädagogik und Philosophie des Grenzerlebens" (in: erleben & lernen, 1/2014).
EAN: 9783937656007
ISBN: 3937656006
Untertitel: Kulturgeschichte und Phänomenologie des Genius Loci - 1. Band: Antike - Mittelalter. HC gerader Rücken mit Schutzumschlag.
Verlag: Albunea Verlag
Erscheinungsdatum: November 2004
Seitenanzahl: 412 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben