EBOOK

Die Französische Revolution


€ 18,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2005

Beschreibung

Beschreibung

Die Französische Revolution war ein Umbruch, der das Wertesystem, die Auffassung von Lebensalltag und politisch-gesellschaftlicher Gestaltung in der westlichen Welt tief geprägt hat. Ohne diese Revolution, gleichsam das Experimentierfeld der Moderne, wären wir nicht die, die wir sind. Unter diesen Gesichtspunkt stellt Wolfgang Kruse seine neue Darstellung der epochalen Ereignisse. Er schildert, inwiefern zwischen 1789 und 1799 bis heute nachwirkende historische Prozesse in Gang gesetzt, die Realisierung neuer sozialer und politischer Entwürfe versucht wurde. Dokumente und Abbildungen, eine Auswahlbibliographie, Kurzbiographien, ein Glossar und eine Zeittafel ergänzen den Band, der so zur idealen Seminarlektüre wird.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung 7

Der revolutionär e Prozeß 13

1. Darstellung 15

2. Dokumentation 47

Die revolutionäre Neuordnung 79

1. Pressefreiheit und öffentliche Meinung 81

2. Organisierung politischer Interessen 93

3. Staat und Herrschaft 101

4. Wirtschaftliche und soziale Verhältnisse 116

5. Geschlechterbeziehungen 134

6. Emanzipation und Ausgrenzung 149

7. Krieg und Militarismus 161

Fazit: Die r evolutionär en Grundlagen der Moderne 183

Anhang 193

Personal 195

Glossar 219

Auswahlbibliographie 236

Zeittafel 247

Portrait

Wolfgang Kruse geb. 1957, Apl. Prof. Dr., Akademischer Oberrat am Lehrgebiet Neuere Deutsche und Europäische Geschichte der FernUniversität in Hagen.
EAN: 9783825226398
ISBN: 3825226395
Untertitel: 'Uni-Taschenbücher M'. 60 Abbildungen.
Verlag: UTB GmbH
Erscheinungsdatum: Juni 2005
Seitenanzahl: 253 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben