EBOOK

Öffnungen


€ 16,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Ein Körper ist eine verletzliche Sache: seine Oberfläche ist dünn, sie umhüllt das darin Geborgene nie vollständig, es gibt Falten und Öffnungen, an denen ein Austausch von außen nach innen und von innen nach außen jederzeit stattfinden kann. Die Integrität des Körpers ist labil, das angestrebte >geschlossene System< stellt sich unangenehmer Weise als allzu offen heraus. Dass die Öffnungen, sobald es sich nicht etwa um Wohnungen handelt, sondern um den menschlichen Körper, zudem auch noch eng mit Sexualität verknüpft sind, macht die Sache noch prekärer.

Portrait

Jürgen Lagger, geboren 1967 in Villach, studierte Gartenbau, Architektur und Philosophie, arbeitete in diversen Baumschulen und Architekturbüros, lebt in Wien.

Pressestimmen

Lagger gelangt zu tiefsinnigen philosophischen Erkenntnissen. Erkenntnissen von höchster Abstraktion und großem existenziellen Pathos. (Michaela Schmitz, Büchermarkt)

Ein vergnügliches sprachphilosophisches Experiment. (Harald Klauhs, Die Presse)


EAN: 9783854206804
ISBN: 3854206801
Untertitel: Ein Maßnahmenkatalog.
Verlag: Literaturverlag Droschl
Erscheinungsdatum: Januar 2005
Seitenanzahl: 125 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben