EBOOK

Holocaust-Spielfilme im Geschichtsunterricht


€ 15,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Dezember 2004

Beschreibung

Beschreibung

Der Erfolg von Filmen wie Schindlers Liste hat gezeigt, dass die Konfrontation mit dem Holocaust durch filmische Mittel wirkungsvoller sein kann als jede andere Form der Auseinandersetzung.Nach einem allgemeinen Teil über den Einsatz von Filmen im Geschichtsunterricht werden deshalb in diesem Buch die Holocaust-Tragödien Schindlers Liste, Der Pianist und Drei Tage im April sowie die Holocaust-Komödien Das Leben ist schön und Zug des Lebens ausführlich vorgestellt und bewertet, ergänzt durch Vorschläge für mögliche Unterrichtseinheiten. Die detaillierten Sequenzprotokolle zu jedem Film liefern dabei einen wertvollen Beitrag für die analytische Arbeit. Eine umfangreiche Filmografie schließt das Werk ab.

Portrait

Tilo Werner, M.A. wurde 1980 in Biberach an der Riß geboren. Er studierte zunächst an der Pädagogischen Hochschule Weingarten Erziehungswissenschaft, Deutsch, Geschichte und ev. Theologie; anschließend an der Universität Tübingen Rhetorik und Politikwissenschaft.Von 2007 bis 2010 arbeitete Werner als Redaktionsassistent beim Historischen Wörterbuch der Rhetorik. Seit 2011 ist er Content Manager im Fachbereich Allgemeinbildung bei der Studiengemeinschaft Darmstadt.

Pressestimmen

"Holocaust-Spielfilme im Geschichtsunterricht" ist der Titel eines ungewhnlichen, praxisorientierten Sachbuchs, das der Biberacher Tilo Werner geschrieben hat. Das Buch bildet einen Leitfaden fýr den Einsatz von Holocaust-Spielfilmen im Geschichtsunterricht. In einer allgemeinen Einfýhrung werden Mglichkeiten und Grenzen des Mediums Spielfilm aufgezeigt, mgliche Lernziele vorgestellt und zu den Anforderungen der neuen Bildungsplne in Baden-Wýrttemberg in Beziehung gesetzt. Im Anschluss an den allgemeinen Teil werden insgesamt fýnf Holocaust-Spielfilme ausfýhrlich vorgestellt und bewertet: Die drei Holocaust-Tragdien "Schindlers Liste", "Der Pianist" und "Drei Tage im April" sowie die beiden Holocaust-Komdien "Das Leben ist schn" und "Zug des Lebens". Zu jedem der fýnf Filme macht Werner Vorschlge fýr eine mgliche Unterrichtseinheit. (Schwbische Zeitung 14.01.2005)ô
ô
EAN: 9783833418495
ISBN: 3833418494
Untertitel: Schindlers Liste, Der Pianist, Drei Tage im April, Das Leben ist schön, Zug des Lebens. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Dezember 2004
Seitenanzahl: 256 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben