EBOOK

Die Geschichte von der 1002. Nacht


€ 6,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Die Joseph-Roth-Titel unserer Paperback-Reihe jetzt neu gestaltet:Die Geschichte von der 1002. NachtJoseph Roth, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, erlangte Weltruhm mit seinen Romanen Hiob und Radetzkymarsch. Von der Vielfalt, dem Reichtum und der Kraft seines Erzählens zeugt auch:Die Geschichte von der 1002. Nacht erzählt, wie Mizzi Schinagl im Wien des 19. Jahrhunderts für eine Nacht die Geliebte des Schahs von Persien wird und dafür büßt.

Portrait

Joseph Roth, 1894 in Galizien geboren, studierte Literaturwissenschaften in Wien und Lemberg. Teilnahme am Ersten Weltkrieg. Ab 1918 Journalist in Wien, dann Berlin, 1923¿1932 Korrespondent der Frankfurter Zeitung. 1933 Emigration nach Frankreich. Starb 1939 im Alter von nur 45 Jahren in Paris. Weitere Titel: »Im Bistro nach Mitternacht«, KiWi 525. »Das falsche Gewicht«, KiWi 219. »Die Flucht ohne Ende«, KiWi 329. »Hiob«, KiWi 662. »Hotel Savoy«, KiWi 178. »Juden auf Wanderschaft«, KiWi 81. »Die Kapuzinergruft«, KiWi 125. »Die Legende vom heiligen Trinker«, KiWi 27. »Panoptikum«, KiWi 35. »Perlefter«, KiWi 398. »Radetzkymarsch«, KiWi 190. »Die Rebellion«, KiWi 436. »Rechts und Links«, KiWi 88. »Reise nach Rußland«, KiWi 378. »Romane«, vier Bände in einer Kassette, KiWi 350. »Das Spinnennetz«, KiWi 152. »Der stumme Prophet«, KiWi 388. »Zipper und sein Vater«, KiWi 110. »Die zweite Liebe«, KiWi 301. »Joseph Roth in Berlin«, KiWi 419.

Pressestimmen

Der letzte Nervenkitzel: Sex mit einer verheirateten Gräfin. Mit diesem Wunsch gelangt der haremsmüde Schah nach Wien, zur Zeit des alten Kaiserreichs. Sein Rittmeister lotst ihn ins Bordell: zur Mutter seines eigenen Sohns ... Roth präsentiert eine frivole Welt verkommener Eleganz. Die erotische Komödie kippt in tödlichen Ernst: Konkurs, Gefängnis, Untergang. Grandioses Unsittengemälde, bitterbös und spitz, wie nur Roth es konnte!
bücher - das unabhängige Magazin zum Lesen
www.buecher-magazin.de
EAN: 9783462034905
ISBN: 3462034901
Untertitel: 'KIWI'.
Verlag: Kiepenheuer & Witsch GmbH
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 222 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben