EBOOK

Blackbox


€ 10,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Endlich wieder da: die Klassiker in der Originalausstattung - exklusiv bei KiWi»Ein großer Sozialhistoriker unserer Epoche.« Tagesspiegel»Begnadeter Berichterstatter aus dem Inneren unseres Landes.« Süddeutsche Zeitung

Portrait

Benjamin v. Stuckrad-Barre, 1975 in Bremen geboren, ist Autor von: "Soloalbum", 1998. "Livealbum", 1999. "Remix" 1999, KiWi 836, 2004. "Blackbox", 2000. "Transkript", 2001. "Deutsches Theater", KiWi 650, 2001 und "Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft - Remix 2", KiWi 819, 2004. CDs: "Liverecordings", 1999. "Bootleg", 2000. "Voicerecorder", 2001. "Benjamin v. Stuckrad-Barre trifft Brahms", 2002. "Deutsches Theater", 2002. "Autodiscographie", 2003. "Poesiealbum Udo Lindenberg", 2004. "Festwertspeicher der Kontrollgesellschaft - Remix 2", 2004. Filme: "Soloalbum" (Romanverfilmung 2003), "Ich war hier" (Dokumentarfilm 2003) opunis.

Pressestimmen

"Der Superstar der jungen deutschen Literatur" Harald Schmidt
EAN: 9783462034950
ISBN: 3462034952
Untertitel: unerwartete Systemfehler. 'KIWI'.
Verlag: Kiepenheuer & Witsch GmbH
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 348 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben