EBOOK

Ein Mann gibt Auskunft


€ 7,50
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Von Liebe, Lust und Landpomeranzen! Nach den großen Erfolgen von "Herz auf Taille" und "Lärm im Spiegel" veröffentlichte Erich Kästner 1930 seinen dritten Gedichtband: "Ein Mann gibt Auskunft". Auch wenn er sich weiterhin in einer Reihe von Gedichten mit der politischen Situation und dem Kriegswahn auseinandersetzt, liegt der Schwerpunkt dieser Sammlung auf anderen Themen: Liebe, Erotik oder das Großstadtleben bieten dem Meister des Lakonischen genug Stoff für seine virtuosen Verse! Die Sammlung umfasst 48 Gedichte, darunter "Sogenannte Klassenfrauen", "Besuch vom Lande" und viele mehr. 48 frech-ironische Kästner-Gedichte als Jubiläumsausgabe zum 75jährigen Erscheinen.

Portrait

Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.
EAN: 9783855359592
ISBN: 3855359598
Untertitel: Originaltitel: Ein Mann gibt Auskunft. Empfohlen ab 18 Jahre. Jubiläumsausgabe.
Verlag: Atrium Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 112 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben