EBOOK

Modesty Blaise. Die Klaue des Drachen


€ 9,90
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
April 2005

Beschreibung

Beschreibung

Die Modesty-Blaise-Comics und -Romane genießen nicht nur bei Krimifans längst Kultstatus. Modesty ist jung, sexy, clever und hat es als Kopf der Verbrecherorganisation "Das Netz" zu Reichtum gebracht. Seit ihrem Rückzug aus der Unterwelt lebt sie in einem schicken Londoner Penthouse. Trotz Ruhestand geraten sie und ihr treuer Gefährte Willie Garvin immer wieder Hals über Kopf in die wildesten Abenteuer, die sie nur durch überragende Kampftechnik, geniales Improvisationstalent und nicht selten eine gehörige Portion Glück überleben.

Auf einem Segeltörn in der Tasmanischen See rettet Modesty einen Schiffbrüchigen, der sich als der berühmte, seit zwei Jahren verschollene Maler Lucian Fletcher entpuppt. Seltsam nur, dass diesem jegliche Erinnerung an den fraglichen Zeitraum fehlt. Modesty will mit der ganzen Sache nichts zu tun haben - bis sie und ihr Partner Willie Garvin von Unbekannten zu einem dreisten Kunstraub gezwungen werden. Als Widersacher treten der veilchenäugige Orchideenzüchter Beauregard, der schießwütige falsche Priester Uriah und die üppige Nymphomanin Clarissa auf. Ihren wahren Gegner lernen Modesty und Willie allerdings erst auf der Dracheninsel kennen.

"Modesty Blaise ist ein typisches Produkt der >swinging sixties< und so britisch wie die Beatles."
Lutz Göllner
Mit "Die Klaue des Drachen" startet die Neuausgabe der legendären Modesty-Blaise-Romane in überarbeiteten Übersetzungen im Unionsverlag.

"Modesty Blaise ist wohl eines der bizarrsten Produkte der Pulp-Geschichte."
kaliber.38.de

"Peter O'Donnell flunkert mit tiefem Ernst gewaltig drauflos. Wer seine Fantastereien für bare Münze nimmt, kommt ebenso auf seine Kosten wie jener, der sich über die verschmitzte 007-Mannix-Zorro-Superman-Parodien freut."
Express
"Ein weiblicher James Bond, genauso schnell, genauso tödlich, aber viel menschlicher und klüger als 007."
Bristol Evening Post

Portrait

Peter O'Donnell, geboren 1920, ist der Erfinder von "Modesty Blaise", ursprünglich einer Comic-Figur. Die Serie, die erstmals 1963 in der Londoner Zeitung "Evening Standart" erschien, wurde zum Welterfolg: Fast vier Jahrzehnte erschien sie ohne Unterbrechung in englischen Tageszeitungen, zeitweise wurde sie in 42 Ländern gleichzeitig gedruckt. Neben den Comic-Szenarions schrieb er auch elf nicht minder erfolgreiche Romane mit Modesty Blaise. Peter O'Donnel lebt in London.

EAN: 9783293203310
ISBN: 3293203310
Untertitel: Originaltitel: Dragon's Claw. 'Unionsverlag Taschenbuch'.
Verlag: Unionsverlag
Erscheinungsdatum: April 2005
Seitenanzahl: 320 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Ilse Winger
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben