EBOOK

Gute böse Stiefmutter


€ 36,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2005

Beschreibung

Beschreibung

Die Stiefmütter, die im Märchen als die Bösen schlechthin dargestellt werden, haben auch heute noch gegen Vorurteile und alte Mythen anzukämpfen. Trotz grosser Verbreitung der Patchworkfamilien ist das Stiefmutterdasein weitgehend tabuisiert, nicht zuletzt, weil sich die Frauen selber tabuisieren.
In sieben Porträts erzählen Frauen von der harten Lebensschule als zweite Mutter. Ihr Alltag ist spannungsgeladen, emotional, schwierig und bereichernd, ein Balanceakt mit typischen Mustern und klassischen Gefühlsverwirrungen.
Der zweite Teil des Buches dokumentiert die Geschichte des Begriffs "Stiefmutter" und gibt nach Stichworten geordnet einen Überblick über die häufigsten Herausforderungen, denen sich eine Stiefmutter stellen muss. Christiane Brunner, Genfer Ständerätin und mehrfache Stiefmutter, legt den Finger auf Schwachstellen in der Familien- und Sozialpolitik. Hinzu kommen zahlreiche Tipps für Stiefmütter und Frauen, die es werden (wollen).


EAN: 9783857914799
ISBN: 3857914793
Untertitel: Sieben Porträts und ein Leitfaden. 1. , Aufl.
Verlag: Limmat Verlag
Erscheinungsdatum: März 2005
Seitenanzahl: 189 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben