EBOOK

Maskenspiel


€ 9,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Privatdetektivin Katinka Palfy hat endlich ihren ersehnten ersten Fall an der Hand: In der Universität Bamberg, am Lehrstuhl des renommierten Romanisten Prof. Laubach, verschwinden CD-ROMs, Festplatten werden gelöscht und neue Dateien durch alte Versionen überspielt. Doktorand Carsten Stielke hat es am schlimmsten getroffen: Ihm wurde eine Diskette mit all seinen Doktorarbeitsdateien gestohlen. Eine harmlose Sache, denkt Katinka, und macht sich frisch ans Werk. Bald steckt sie jedoch zwischen den Fronten schräger und absonderlicher Lehrstuhlmitarbeiter fest, von deren Launen die Detektivin den Eindruck pathologischer Persönlichkeitsdefekte gewinnt. Anscheinend hat jeder ein dringendes Motiv, einen anderen um die Ergebnisse seiner Arbeit zu bringen. Eine Art akademischer Karneval mit ganz eigenen Spielregeln ...

Portrait

Friederike Schmöe, geb. 1967 in Coburg, wurde früh zur Büchernärrin, eine Leidenschaft, der die Universitätsdozentin heute beruflich frönt. Sie promovierte und habilitierte nach dem Studium der Germanistik und Romanistik. Neben ihrer Tätigkeit als Dozentin für Linguistik schreibt sie seit 2000 in ihrer Schreibwerkstatt in der Weltkulturerbestadt Bamberg Kriminalromane und Kurzgeschichten. Sie gibt Kreativitätskurse für Kinder und Erwachsene und veranstaltet Literaturevents, auf denen sie in Begleitung von Musikern aus ihren Werken liest.
EAN: 9783899776362
ISBN: 3899776364
Untertitel: Katinka Palfys erster Fall. 'Kriminalromane im GMEINER-Verlag'.
Verlag: Gmeiner Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 277 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben