EBOOK

Zur Erkenntnis des Unbewussten


€ 29,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Die in diesem Band versammelten Schriften Ferenczis stellen eine wertvolle Ergänzung zu den 'Schriften zur Psychoanalyse I und II' (Psychosozial-Verlag 2004) dar. Neun der insgesamt 14 Aufsätze entstammen den 1922 erschienenen 'Populären Vorträgen über Psychoanalyse', die Sigmund Freud, Ferenczis Lehrmeister und langjähriger Freund, als 'die eigentlich beste Einführung in die Psychoanalyse für den ihr ferner Stehenden' bezeichnet hat. Die hier in der Reihenfolge ihrer Entstehung abgedruckten Texte sind charakteristische Proben aus dem unvermindert faszinierenden Schaffen eines Autors, der zu den brilliantesten theoretischen Köpfen der ersten Analytiker-Generation zählt.

Portrait

Sándor Ferenczi, 1873 in Ungarn geboren, Arzt und Psychoanalytiker, hatte Sigmund Freud 1908 kennengelernt und schnell Freundschaft mit ihm geschlossen. Seine technischen Experimente ('aktive Therapie', 'mutuelle Analyse'), die ihn Freud entfremdeten, wurden später von anderen Psychotherapeuten aufgegriffen und vor allem für die Therapie so genannter früher Störungen genutzt. Ferenczi starb 1933.
EAN: 9783898064088
ISBN: 3898064085
Untertitel: Schriften zur Psychoanalyse III. 'Bibliothek der Psychoanalyse'. Neuauflage der Ausgabe von 1989.
Verlag: Psychosozial Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 255 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben