EBOOK

Ingenieur - Betonbau


€ 36,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2005

Beschreibung

Beschreibung

Der Band basiert auf einer am Institut für Baustatik und Konstruktion der ETH Zürich erarbeiteten Ausstellung. Die drei Teile "Hintergrund", "Stahlbeton" und "Betontragwerke" wurden praktisch unverändert übernommen und durch einen Anhang ergänzt, um ein vertieftes Studium der dargestellten Bauwerke zu ermöglichen.
Der erste Teil vermittelt den geschichtlichen Hintergrund des Betonbaus bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Die wesentlichen Entwicklungsschritte der Baustatik werden vorgestellt. Anschliessend werden die Entwicklung von Zement und Eisen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufgezeigt und die daraus entstandenen Konstruktionen aus "Eisenbeton" dargestellt, insbesondere diejenigen der Protagonisten J. Monier und F. Hennebique.
Im zweiten Teil werden die grundlegenden Eigenschaften von Beton und Stahlbeton aufgezeigt. Abschliessend werden das Prinzip der Vorspannung erläutert und verschiedene Spannverfahren vorgestellt.
Der dritte Teil beginnt mit Grundsätzen zum Entwurf und zur Projektierung von Betontragwerken. Danach werden anhand von ausgewähltem Bildmaterial herausragende Betonbauwerke gezeigt. Die meitsn Beispiele stammen aus der Schweiz. Der Anhang soll zu einem weiterführenden Studium der dargestellten Bauwerke anregen. Die erläuternden Texte wurden bewusst knapp gehalten, um Raum für eigene Entdeckungen zu lassen.


Portrait

Prof. Dr. sc. techn. Peter Marti ist seit 1990 Professor für Baustatik und Konstruktion an der ETH Zürich, hier lehrt er Baustatik, Entwurf, Stahlbeton, Flächentragwerke, Brückenbau, Hochbau. Peter Marti ist Mitglied zahlreicher schweizerischer und internationaler Ingenieurverbände und arbeitete im Vorsitz von technischen Kommissionen, wie z. B. fib Commission 4 "Modelling of Structural Behaviour and Design", ACI-ASCE Joint Committee 445 "Shear and Torsion", Projektleiter "Swisscodes" und Präsident des SIA.§Peter Marti ist Beratender Ingenieur und betreibt ein Ingenieurbüro. Als Prüfingenieur bzw. Gutachter und als Jurymitglied für Wettbewerbe betreute er unzählige Brücken, Tunnels und andere Großbauvorhaben.
Birgit Schilling ist Supervisorin (SG), Coach und Paartherapeutin. Sie hat verschiedene Bücher zum Thema Glaube und Spiritualität veröffentlicht, gehört zum Mitarbeiterteam der Zeitschriften AUFATMEN, JOYCE und FAMILY und bietet regelmäßig Seminare an. Die Mutter dreier erwachsener Kinder lebt mit ihrem Mann in Köln.


EAN: 9783728129994
ISBN: 3728129992
Untertitel: Gesellschaft für Ingenieurbaukunst - Hintergrung - Stahlbeton - Betontragwerke. Zahlreiche farbige Abbildungen.
Verlag: Vdf Hochschulverlag AG
Erscheinungsdatum: Mai 2005
Seitenanzahl: I
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben