EBOOK

Politikwissenschaft in Deutschland 1949 - 1999


€ 64,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2005

Beschreibung

Beschreibung

Die Politikwissenschaft hat sich in den letzten fünf Jahrzehnten fest im universitären Fächerkanon der Bundesrepublik etabliert. Im Zuge der Neuordnung des deutschen wie auch des europäischen Hochschulraumes stehen aber eine grundlegende Klärung der disziplinären Identität und eine weitreichende Umstrukturierung des Faches auf der Agenda. Die vorliegende Untersuchung liefert im Kontext einer kollektivbiographischen Studie zu den Professorinnen und Professoren wichtiges Datenmaterial zur Entwicklung der Politikwissenschaft seit ihrer Wiedergründung im Jahr 1949. Diese erstmals erhobenen Zahlen zur Entwicklungsgeschichte helfen, die Frage zu klären, ob das Fach seine bisherige universitäre Erfolgsgeschichte auch zukünftig fortschreiben kann.

Inhaltsverzeichnis

Wissenschaft und Wissenschaftsgeschichte - Kollektive Biographie als Methode - Quellenauswahl und Quellenerschließung - Einzelne Zeitphasen der Fachentwicklung - Universitätsstandorte des Faches - Subdisziplinen des Faches - Ausbildungsdimension des Faches - Kollektive Biographie der deutschen Politikwissenschaft - Wissenschaftlicher Karriereverlauf

Portrait

:Dr. Cord Arendes ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zeitgeschichte am Historischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg.


Pressestimmen

"Die Studie stellt eine 'Kollektivbiographie' dar. Das empirische Vorgehen überzeugt." Jahrbuch Extremismus & Demokratie (E&D), 18. Jg./2006
EAN: 9783531144887
ISBN: 353114488X
Untertitel: Standorte, Studiengänge und Professorenschaft. 65 schw. -w. Tabellen.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: März 2005
Seitenanzahl: 271 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben