EBOOK

Immobilien in Spanien


€ 24,80
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2015

Beschreibung

Beschreibung

Die Autoren erläutern zweisprachig (deutscher und spanischer Text stehen nebeneinander), was bei Kauf/Verkauf/Vererbung von spanischen Immobilien von Deutschland aus erledigt werden kann und durch welche Überprüfungen und Maßnahmen die Interessen und Rechte der Beteiligten gesichert werden können. Recht und Praxis bei spanischen Immobilien werden mit Abweichungen und Besonderheiten gegenüber Deutschland dargestellt. Neben dem neuen deutsch-spanischen Doppelbesteuerungsabkommen gehen die Autoren auch auf wichtige neue Gesetze beider Länder und deren Rechtsprechung ein.Dieses zweisprachige Buch gilt seit Längerem als Standardwerk. Es liegt nunmehr in 7. Auflage mit Rechtsstand Oktober 2015 vor. Der Ratgeber ist aus der praktischen Arbeit der beiden Autoren entstanden. Beide befassen sich seit mehr als 20 Jahren mit der Bearbeitung von deutsch-spanischen Rechts- und Steuerrechtsfällen. Sie stellen - wo immer nötig - die Probleme nach spanischem und deutschem Recht dar. Das Buch gibt viele praktische Hinweise und behandelt u.a. das relevante Kaufrecht, Erbrecht und Steuerrecht aus beiden Staaten. Erörtert werden Themen mit praktischer Relevanz, z.B. wie kann die Sicherheit bei Immobilientransaktionen erhöht werden, welche Steuerwirkungen treten in Spanien und gegebenenfalls verzahnt in Deutschland auf oder was ist zivilrechtlich, steuerrechtlich und notariell zu bedenken, wenn Deutsche in Spanien Immobilieneigentum erwerben oder halten. Das Buch ist praxisorientiert und wird in erster Linie für deutsche Käufer, Verkäufer, Erblasser und Erben veröffentlicht. Wegen seines Tiefgangs kann es aber auch Verbraucherverbänden, Kreditinstituten und Versicherungen, Rechtsanwälten, Notaren und Steuerberatern nützliche Dienste erweisen. Die vollständige Zweisprachigkeit des Buches dient außerdem bei Immobilientransaktionen der Kommunikation zwischen der deutschen und der spanischen Seite (Käufer/Verkäufer/Erblassern/Erben) und erleichtert den Umgang mit den spanischen Behörden und Institutionen.

Portrait

Nach Auslandsaufenthalten in Großbritannien und Spanien BWL-Studium in Hamburg. Hauptinteresse bereits während des Studiums: "Internationale Betriebwirtschaftliche Steuerlehre". Promotion 1979 über "Besteuerung bei internationaler Finanzierung von deutschen Unternehmen". 1981 Bestellung zum Steuerberater (Mitglied der Steuerberaterkammer Hamburg). 1980 bis 1985 beamteter Mitarbeiter am "Institut für Ausländisches und Internationales Finanz- und Steuerwesen (International Tax Institute)", damals eine senatsunmittelbare interdisziplinäre Einrichtung der Universität Hamburg. Partner in einer Sozietät seit 1981. 1992 Bestellung auch zum Vereidigten Buchprüfer (Mitglied der Wirtschaftsprüferkammer Deutschland). Seit mehr als 25 Jahren steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung von Firmen und Privatpersonen. Betreuung inländischer Tochtergesellschaften von ausländischen Unternehmen. Im internationalen Bereich Schwerpunkt der Beratung in deutsch-spanischen Wirtschaftsbeziehungen in enger Kooperation mit Abogado (Spanischer Anwalt) Dr. Roberto Carballo. Als Autor und Ko-Autor zahlreiche Veröffentlichungen von Büchern und Aufsätzen, vielfältige Lehrtätigkeit und Vorträge im In- und Ausland.
EAN: 9783833424809
ISBN: 383342480X
Untertitel: Zweisprachiger Ratgeber mit den Rechts- und Steuerinformationen aus Spanien und Deutschland. 7. Auflage. Paperback. Sprachen: Deutsch Spanisch.
Verlag: Books on Demand GmbH
Erscheinungsdatum: November 2015
Seitenanzahl: 292 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben